Strickanleitungen zum kaufen/patterns to buy

Twist Collective Winter 2014

TCWinter2014sm

Die neue Twist Collective ist da!

TCWinter2014

Wie immer sind die Modelle allesamt schön, tragbar und toll fotografiert.

Meine Favoriten sind Addington, Quiver, Riverdale (in kürzer), Caldera, Leadlight und Skyscraper (herrlich schlicht, perfekt für ein schönes Tweedgarn).

Für alle Neulinge: Die Twist Collective ist keine Zeitschrift, die man auf Papier kaufen kann, sondern ein reines Online-Magazin. Alle Anleitungen sind nur einzaln als PDF erhältlich. Um sie zu kaufen, fahrt Ihr mit der Maus über den Namen des Modells und klickt auf “add to basket”. Dort gibt es auch einen Punkt “more information”, wo Ihr mehr Fotos sowie Infos über Garn, Größen, Maschenprobe etc. sehen könnt. Alternativ kann man man die Anleitungen auch via Ravelry kaufen und hat dann den Vorteil, daß sie auch gleich in der Library landen.

Brooklyn Tweed: Wool People 8

WP8-3

Gestenr kam die neue BT-Kollektion raus:

WP8-1

Wieder einmal begeistern mich die Modelle aus dem Hause Brooklyn Tweed sehr.

Eaves ist an sich ein total simpler Streifenpullover, aber das Designelement an den Schultern finde ich klasse:

WP8-4

Field finde ich auch großartig:

WP8-7

Dann Cedarwood – sehr schöne Designelemente, nicht nur die Musterbordüre, sondern auch das Bündchen:

WP8-8

Bei Woodfords mag ich sogar den Schlabberlook ;-)

WP8-9

Und ich glaube Escher würde Christina sehr gefallen:

WP8-10

Selbst Stratum mag ich, obwohl der oben an den Ärmeln Falten schlägt:

WP8-2

Mein Favorit ist jedoch eindeutig Keel:

WP8-5

Ich hab’ da noch Lord in Weinrot im Vorrat…

WP8-6

Also wenn etwas in der Lage ist, mich aus meinem derzeitigen Puzzlewahn zu reissen, dann ist es diese Kollektion!

Für Woodfords und Keel habe ich mir jedenfalls schon mal die Anleitungen zugelegt…

Amirisu Issue 5 – Fall/Winter 2014

amirisufall2014-1small

amirisufall2014-1

Als Kontrastprogramm zur neuen Knitty kommt die neue Amirisu gleich hinterher.
Natürlich kann man beide Magazine nicht miteinander vergleichen, die Anleitungen in der Knitty sind kostenlos, in der Amirisu dagegen sind es Kaufanleitungen – ganz klar, daß es da deutliche Qualitätsunterschiede gibt.

Long and Winding Road ist ein schönes Beispiel dafür, wie man mehrfarbige Garne gekonnt einsetzt:

Soyokaze finde ich auch sehr schön:

amirisufall2014-2

Abuku ist toll:

Für Mayu kann ich mich allerdings nicht erwärmen, der macht ja schon bei dem Model extrem breite Hüften, ich würde darin vermutlich aussehen wie ein lila Brauereipferd :mrgreen:

amirisufall2014-4

Und mit Tryst von Melanie Berg ist auch eine deutsche Designerin vertreten:

Alle Anleitungen können einzeln via Ravelry erworben werden (auch ohne Ravelry-Account).

BT Fall 14

BTF14small1

Die neue Kollektion von Brooklyn Tweed ist online:

BTFall14

Diesmal mit ganz vielen Modellen für alle, die Zöpfe lieben und -wie soll es bei BT auch anders sein- wieder mal durchweg sehr schön und tragbar.

Meine Favoriten sind Rowe:

BTFall14-2

Docklight:

BTFall14-1

…und vor allem Crosby – ebenso wie Docklight ein Modell von Julie Hoover. Die Frau entwickelt sich langsam, aber sicher zu meiner Lieblingsdesignerin:

BTFall14-3

Alle Modelle im Lookbook und in der Übersicht.

Twist Collective Fall 2014

TCFall2014sm

Und weil neue Strickmodelle gucken ja immer Spaß macht, gleich noch die neue Twist Collective hinterher:

TCFall2014

Auch die Herbstausgabe der TC ist eine gelungene Zusammenstellung von schönen Modellen, für mich allerdings erstaunlicherweise weitaus weniger ergiebig als die IWK.

Weft mag ich, würde ich mir aber vermutlich nicht stricken, zuviel “stranded knitting”, das dauert bei mir einfach eeewig und dann verliere ich irgendwann die Lust daran.

Smarty gefällt mir, allerdings definitiv nicht in dieser Farbkombination (neben zitronengelb ist pink eine meiner “geht für mich gar nicht”-Farben)

Bei Paria muss man genauer hingucken, erst auf den Detailbildern offenbart sich das interessante Muster. Der kommt zumindest erstmal in die Queue:

TCFall2014-2

Insgesamt ist komischerweise kaum etwas dabei, was mich zum Nachstricken reizt – keine Ahnung, woran das genau liegt. Irgendwie sind die Sachen schön, aber doch eben nicht so 100%ig meins.
Wie findet Ihr diese Ausgabe?

Info für neue Leser, die die TC noch nicht kennen: Das ist kein Heft, das man in Papierform kaufen kann, sondern nur ein reines Online-Magazin. Alle Anleitungen kann man einzeln in PDF-Form erwerben.

Brooklyn Tweed Kids

BTKidssm1

Aus dem Hause Brooklyn Tweed gibt es jetzt die erste Kinderkollektion:

BTKids1

Ich finde die Sachen allesamt toll – und nicht nur für Kinder. Die könnte man wunderbar auch als Erwachsener tragen.
Auch meine Kollegin -Mutter von zwei Töchtern im Grundschulalter- war schwer begeistert und hätte am liebsten jedes Modell :-D

Meine persönlichen Favoriten, aus denen ich für mich wohl auch eine Erwachsenenversion machen werde, sind Petal:

BTKids2

Und vor allem Berenice – so hübsch, den schlage ich bestimmt in Kürze an. Allerdings bekommt meine Version eine Taillierung und Armkugeln, das ist mir sonst zuviel faltenschlagender Stoff unter den Armen (auch wenn ich den Schnitt grundsätzlich schön und für Kinder auch passend finde):

BTKids3

Womit wir übrigens wieder beim Thema “Hilfe, das Modell gibt es nicht in meiner Größe” wären ;-)
Bei Ravelry wird nämlich schon rumgequakt, daß man doch bitte eine Erwachsenenversion haben möchte…

Wool People 7

WP7-1sm

WP7-1

Heute ganz frisch – die neueste Kollektion von Brooklyn Tweed und sie gefällt mir wie immer sehr gut.
Ich liebe einfach diese schlichten Modelle, die ein schönes Garn erst richtig zur Geltung bringen.
Früher ging für mich gar nichts ohne viel Muster, heute mag ich Sachen, die hauptsächlich glatt rechts gestrickt sind und nur kleine Finessen aufweisen, oft viel lieber.
Das hängt vermutlich auch damit zusammen, daß ich früher fast nur 08/15-Standardgarne verstrickt habe und die brauchen zumindest teilweise Muster, um nicht todlangweilig zu wirken.

Devlan zum Beispiel, der würde in einem glatten, komplett einfarbigen Garn völlig nichtssagend aussehen:

WP7-3

Aber am schönsten finde ich diesmal Ivar:

WP7-2

Die ganze Kollektion hier auf einen Blick oder im Lookbook.