Monats-Archive: Januar 2007

Debbie Bliss – special knits

Wie von Wapiti gewünscht:22 Projekte für Babies – hauptsächlich Jacken und Pullover, dazu drei Decken und ein knuffeliger Hase.

Alle Sachen sind aus den Debbie Bliss Cashmere-Garnen mit 3er bis 5er Nadeln gestrickt.

Die Größen sind meistens für 0 – 24 Monate, ein paar Sachen gehen auch bis 36 Monate.

Einziges Manko ist das Fehlen von Schnitt-Schemazeichungen sowie von Strickschriften – typisch Debbie Bliss eben…

Wer ein Baby/Kleinkind zu bestricken hat, kommt an diesem Buch eigentlich nicht vorbei!

Stiefneffenpulli

Was macht man, wenn man erfährt, daß der 9 Monate alte Stiefneffe, dessen Besuch man erst in ein paar Wochen erwartet, schon am nächsten Tag kommen soll? 11 Stunden Power-Knitting mit 5er Nadeln brachten folgendes Ergebnis:

Der Hooded Sweater aus Debbie Bliss’ “Baby knits”, ein Buch daß man keiner werdenden oder frischgebackenen Mutter zeigen darf, weil man sonst auf der Stelle dazu verpflichtet wird, sämtliche Modelle nachzustricken…

Farbkombination ist meine eigene, bedingt durch die Reste an Stahlscher Wolle “Flanell”, die ich noch hatte. 

Die Reaktion der Stiefneffen-Eltern war allerdings enttäuschend: “Ach-süß. Danke.” Dann wurde das Teil beiseite gepackt. Anprobe entfiel, da das Baby schon schlief. Gut, es ist jetzt kein Meisterwerk der Strickkunst, aber ein wenig mehr Freude hätte ich schon erwartet… das war dann das erste und letzte Mal, daß die was von mir gestrickt bekommen *grmpf*

Poetry in stitches

Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame ;-)

Ein wunderwunderwunderschönes Buch!

Traumhafte Modelle wunderbar fotografiert, viele Bilder, die einfach nur eine Augenweide sind *schwärm* Also nicht nur ein Strickbuch, sondern auch ein Bildband, den man immer wieder gerne durchblättert.

Solveig Hisdal hat sich in norwegischen Museen umgeschaut und die Ausstellungsstücke (von denen es auch viele Fotos gibt) als Inspiration für ihre Modelle verwendet.

Bis auf eines sind alle Modelle mehrfarbig.

Dieses Top gibt es auch mit langen Ärmeln.

Insgesamt sind es rd. 20 Modelle und ein paar Accessoires, darunter ein paar Kindersachen und ein Herrenpulli.

Noch mehr Bilder gibt es bei Wolle und Design zu sehen.

Der Preis ist zwar ziemlich heftig (das billigste, das ich gefunden habe, kostet 42 €), aber meiner Meinung nach ist es das Buch auf jeden Fall wert!

Clasps und mehr

Am 17.1. in den USA bestellt und heute schon da – unglaublich! Da ist manch deutscher Versender ja langsamer…

Sind sie nicht schön, meine neuen Schätze? *gollum, gollum*

The pleasures of knitting…

…von AnnMcKauley steht schon etwas länger in meinem Bücherschrank. Aber da ich stricktechnisch im Moment nichts Sehenswertes vorzuzeigen habe (nur langweilig glatt rechts rot gestricktes) dachte ich, Bücher gucken ist immer gut und dieses hier ist glaube ich weniger bekannt.

Inhalt: 13 Projekte, die wirklich zeitlos schön sind und damit genau meinem hanseatisch-gediegenen Geschmack  entsprechen.Die verwendeten Nadelstärken liegen zwischen 3 und 5 mit 24,50 € ist es nicht gerade eines der preisgünstigsten Bücher, aber da mir ein Drittel der Modelle (besonders das Titelmodell) wirklich gut gefällt, noch o.k.

Besteht eigentlich Interesse in ein bestimmtes Buch mal näher reinzugucken? Falls ja, guckt doch mal in meine Strickbücher-Datenbank und sagt mir welches, ich werde es dann gerne vorstellen.