Aran Paint +Plus

Ein Programm, das schon lange in den Tiefen meiner Festplatte schlummert, ist Aran Paint.  Nun habe ich es beim Entwerfen eines noch geheimen Projekt mal wieder reaktiviert und in dem Zusammenhang nach Updates gesucht. Bisher konnte das Programm nur linke und rechte Maschen sowie diverse Verzopfungen. Inzwischen gibt aber aber Aran Paint +Plus und ich bin begeistert, denn mittlerweile kann es unglaublich viel mehr. Umschläge, Zunahmen und Abnahmen, verschränke Maschen und natürlich Verzopfungen in allen möglichen Variationen. Dabei ist das Programm sehr einfach zu bedienen.

Was das Programm so besonders macht, ist die Visualisierung der Muster. Hier ein paar Screenshots:

Möglich sind bis zu 50 Maschen x 50 Reihen.

Man kann Teilbereiche des Muster auch wieder löschen, kopieren oder verschieben oder einen kompletten Bereich auf einmal  füllen (Beispiel: Ich zeichne nur die linken Maschen und Zöpfe ein und lasse dann alle leeren Kästchen in einem Rutsch mit rechten Maschen füllen).

Zum Schluß kann man die Strickschrift samt Zeichenerklärung und falls gewollt Screenshot des Musters in ein Word-Dokument übernehmen und das Ganze somit in eigene Anleitungen einbauen:

Ich finde das wesentlich besser und bequemer als jede Stricksymbol-Schriftart (zumal man die immer rückwärts schreiben muss). Hier nochmal ein Kurzüberblick wie es funktioniert. Und damit man die Katze nicht im Sack kaufen muss, gibt es hier eine eingeschränkte Demoversion zum Runterladen.

Probiert es mal aus, das macht echt Spaß!

4 comments for “Aran Paint +Plus

  1. 30. November 2008 am 11:13

    das sieht klasse aus!

    aber leider mal wieder nur für fenster-benutzer… wie bringe ich sowas bloß meinem apfelkistchen bei…? *leise schmoll*

    wir wünschen dir einen schönen 1. advent!

    lg, silke + erdnuss

  2. 30. November 2008 am 15:07

    Na, die Demoversion hab ich mir gleich mal runtergeladen, lieben Dank für den Link. Heute Abend werd ich`s mal ausprobieren, interessant sieht es auf jeden Fall aus, ob ich allerdings da durchsteige (mangels umfassender Englischkenntnisse :roll: ) ist eine andere Sache :mrgreen:
    Ich verwende Knit Visualizer, finde ich von sowohl von der Bedienung her als auch vom Endergebnis klasse, allerdings fehlt dort die visualisierte Darstellung.

    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent,
    sei lieb gegrüßt

    Andrea

  3. 30. November 2008 am 18:23

    kann man inzwischen auch muster in die rueckreihen packen? das ging frueher naemlich nicht und deswegen konnte ich damit nicht so arg viel anfangen… :sad:

  4. hankman
    30. November 2008 am 23:27

    Schönes Spielzeug aber 49,95 USD sind mir denn doch etwas zuviel. Vielen Dank für zeigen.

    hankman

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei × = zehn

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...