Nachgereicht: Grünspan (Nr. 1/2009)

Wo ich gerade am Fotografieren bin – ich schulde Euch ja noch Tragebilder vom Grünspan, der ist ja schon seit Anfang Januar fertig.

Ein ganz schlichter Pullover, mit dem ich aber sehr zufrieden bin.

Die Kragenlösung habe ich mir bei Kim Hargreaves’ Salina abgeguckt:

Info-Box

Garn: Niki von Lana Grossa, 100% Polyamid Microfaser, LL 100m, verstrickt mit 4er Nadeln, Verbrauch 600 g

Modell: “Grünspan” – eigenes Design

16 comments for “Nachgereicht: Grünspan (Nr. 1/2009)

  1. Maria Jäger
    11. März 2009 am 20:25

    Der Pulli steht irrsinnig gut!

    lg aus Wien

      zitieren

  2. Petra
    11. März 2009 am 20:37

    ja, ich kann mich nur anschliessen, der Pulli ist total gelungen und die Farben stehen dir fantastisch.

    lg
    petra

      zitieren

  3. Bea
    11. März 2009 am 20:53

    sieht toll aus. Und gar nicht nach Polyamid…………

    Grüßle, die Bea

      zitieren

  4. Ina
    11. März 2009 am 21:03

    Der ist wirklich schön geworden. Sieht extrem gemütlich aus. Sowas brauche ich auch noch. :grin:

    Liebe Grüße

    Ina

      zitieren

  5. Waltraud
    11. März 2009 am 21:10

    Der Ausschnitt steht dir wirklich sehr gut!!
    Der Pulli gefällt mir!!
    LG Waltraud

      zitieren

  6. Franziska
    11. März 2009 am 21:37

    da hast du was Tolles designed und echt starke Farben.

    LG Franziska

    Knuddelchen an die Katerchen

      zitieren

  7. 11. März 2009 am 22:40

    Der Pullover ist wie maßgeschneidert. Hochachtung. Absolut TOP!
    Und die farben auch Klasse.

    LG Heike

      zitieren

  8. 12. März 2009 am 07:28

    DER gefällt mir ausgesprochen gut :!: Solche Kragen mag ich gerne leiden .
    LG Stephani

      zitieren

  9. 12. März 2009 am 08:04

    Der ist auch richtig hübsch. Und sicher ganz bequem.
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    LG Bonny

      zitieren

  10. 12. März 2009 am 09:42

    Einwandfrei! Der Pulli steht Dir sehr gut und sieht äusserst gemütlich aus.

    Und was lernen wir daraus: Es muss nicht immer das ober ausgefallene stylische Modell sein.

    sehr zufrieden grüßt Heike

      zitieren

  11. 12. März 2009 am 10:57

    Hallo Tina!

    Tolle Fotos! An dir ist ein Model verloren gegangen, wirklich.
    Der Pulli gefällt mir und steht dir bestens! Die Ausschnittlösung ist sehr gelungen und paßt perfekt. Das wird bestimmt ein richtiger Lieblingspulli.

    Es muß ja nicht immer was besonders Kompliziertes oder Ausgefallenes sein. Alltagstaugliche Pullover sind viel “wertvoller”, finde ich.

    LG Andrea D.

      zitieren

  12. 12. März 2009 am 12:02

    Ein ganz wunderbar schöner Pulli! Und die Farben sind echt klasse, ein Pulli für “jeden Tag” und fast jeden Anlass!
    Einfach schön!
    Liebe Grüße,
    Lucy

      zitieren

  13. 12. März 2009 am 14:03

    Tina, dieser Pulli gefällt mir besonders gut. Er steht dir ausgezeichnet! Klasse! Ist bestimmt auch kuschelweich…
    glg und großes Kompliment!
    Sunsy

      zitieren

  14. Oskar
    12. März 2009 am 14:09

    Ich kann mich den Anderen nur anschließen. Es muss nicht immer sooo aufwändig sein. Der Kragen gefällt mir ungemein gut.
    Tini

      zitieren

  15. Erika
    12. März 2009 am 16:33

    Respekt Frau Tichiro – das Problem mit den zwei verschiedenen Farbpartien hast Du super geloest. Wollte mich eigentlich schon lange mal bei Dir fuer die taeglichen Beitraege, Tips und Tricks bei Dir bedanken. Ich bin immer ganz erstaunt was Du in den Tiefen des www so findest. Hoechstwahrscheinlich werden wir im Juni (nach 11 Jahren Kalifornien) nach Darmstadt umziehen, vielleicht sehen wir uns dann mal?

      zitieren

  16. Branwen
    12. März 2009 am 20:21

    Der sieht klasse aus – du siehst klasse aus!

    Liebe Grüßlis von Branwen

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + = zwölf

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...