Hemdenknöpfe zu verschenken

In meiner Knopfkiste befinden sich hunderte von diesen kleinen, weißen Hemdenknöpfen. Bloß – die kann ich überhaupt nicht gebrauchen. Für Stricksachen eignen sie sich nicht und Blusen tragen ich nicht (und selbst wenn, bräuchte ich keine 450 Ersatzknöpfe).

Kann die jemand von Euch gebrauchen?  Zum wegwerfen finde ich sie nun auch wieder zu schade. Wenn sie keiner will, frage ich mal meine Schneiderin nebenan, vielleicht kann die was damit anfangen.

13 comments for “Hemdenknöpfe zu verschenken

  1. 30. Mai 2009 am 20:36

    Also ich hab auch UNMENGEN davon; aber ich hab auch eine schöne Idee dafür.
    Man nähe einen Quilt, am besten aus alten Oberhemden. Kann ruhig ein ganz einfaches Muster sein. Aber anstatt dann Ober-, Unterseite und Vließ zusammenzuquilten, setzt man auf jede Kreuzung jeweils oben und unten einen solchen Knopf auf und damit die Schichten zusammen. Könnt ihr mir folgen?
    Sieht seeehr schön aus!

    LG,
    Dags

      zitieren

  2. 30. Mai 2009 am 20:41

    Schöne Idee – aber für mich der absolute Alptraum, ich hasse Knöpfe annähen :twisted:

      zitieren

  3. 30. Mai 2009 am 21:37

    Hallo Tina!

    Manchmal nehme ich diese kleinen Knoepfe her um die auf der Innenseite anzunaehen, wo die Knoepfe aussen sind, als Gegenstueck.. fier Stricksachen ist das manchmal ganz gut, denn dann “beulen” die nicht so macht das ganze etwas stabiler…
    Kommt halt drauf an, welche WOlle ich genommen hab,.. manchmal braucht man’s nicht…)

    LG
    B.

      zitieren

  4. tini
    30. Mai 2009 am 22:14

    Hi Du,

    ich nehme gerne welche. Ich möchte meinem GöGa noch ein Hemd nähen (am besten noch in diesem Jahr), da wären solche Knöpfe super!

      zitieren

  5. 30. Mai 2009 am 23:37

    es draengt sich die frage auf, wie ein nicht-hemden-naeher an 450 dieser knoepfe kommt? :grin:

      zitieren

  6. 31. Mai 2009 am 05:06

    Huhuu Tina,

    wenn sich keiner findet, dann würde ich die Knöpfe gerne für die Frühchenstrickerinnen nehmen. Die Pullover für die Kleinen werden an den Seiten “nur” mit Knöpfen geschlossen und da ist immer Bedarf für.

    LG
    Linda

      zitieren

  7. Marolonga
    31. Mai 2009 am 11:16

    Ja, dass wollte ich auch gerade sagen, dass, wenn sich keiner findet, ich gerne die Knöpfe hätte, da in der Klasse meiner Tochter im Handarbeitsunterricht das Knöpfe annähen ansteht. Da sammel ich schon fleißig. äh, meine Tochter ist Lehrerin und führt wieder den Handarbeitsuntericht ein, da sie gemerkt hat, dass Kinder ruhig mal stricken, häkeln und weben lernen sollten.

    Zur Zeit machen sie gerade Webbälle und danach sollen sie lernen, wie man Knöpfe annäht, dass ist sehr wichtig, weil das die Motorik stärkt.

    Herzliche Grüße
    Marolonga

      zitieren

  8. 31. Mai 2009 am 11:20

    @ Bettina: Eine Teil habe ich schon von meiner Mutter und meiner Oma geerbt. Der andere Teil stammt aus einre Haushaltsauflösung einer meiner Mandantinnen, die hat auch üer viele Jahre fleissig gesammelt.

      zitieren

  9. 31. Mai 2009 am 11:22

    Gut, dann kriegt Tini ein paar Hemdensätze, Heike hatte auch Bedarf für Ersatzknöpfe angemeldet und den Rest teile ich auf Linda und Marolonga auf, dann sind auch alle weg.

      zitieren

  10. ilknur
    31. Mai 2009 am 20:50

    Hallo Tina,

    ich würde gerne welche nehmen wenn du noch was übrig hast. Habe auch schon eine Idee. Schau mal hier

    http://www.flickr.com/photos/arteiradedeus/3430959509/

    ist das nicht toll!

    LG, ilknur

      zitieren

  11. caroline
    31. Mai 2009 am 21:20

    .. und willst du keinen owl-pulli stricken?? dafür brauchste wirklich ein paar….

    lg, caroline

      zitieren

  12. 31. Mai 2009 am 21:25

    Ach, bis ich den stricke, das kann dauern. Wenn überhaupt. Ich habe so viele Anleitungen und Ideen für eigene Entwürfe, da muss ich nicht unbedingt etwas stricken, was schon 950 andere Leute auch stricken.

      zitieren

  13. Ursula
    3. April 2010 am 17:21

    sind die Knöpfe immer noch zu haben? Ich suche jede Menge Hemdenknöpfe in der Grösse von ca 14 mm

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

sechsundzwanzig − = siebzehn

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...