Eiszeit

Hochgradig unklug ist es, wenn man bei den derzeitigen Temperaturen vergißt, das morgens angekippte Schlafzimmerfenster wieder zu schließen, bevor man das Haus verläßt :???: Wie gut, daß die Katertiere einen Pelzmantel haben…

Hochgradig klug ist es, wenn man am derzeitigen Eiszeit-Wettbewerb der Anleitungssammlung auf bestrickendes.de teilnimmt, denn da kann man ein gleichermaßen edles wie nützliches Schmuckstück gewinnen.

Ich dreh’ dann mal alle Heizungen auf 5….

15 comments for “Eiszeit

  1. 25. Januar 2010 am 20:19

    ja das kenn ich – mir passiert das auch manchmal dass ich im schlafzimmer vergesse das fenster zuzumachen und dass es dann eisestemperaturen darin hat – brrrrrr – schön langsam wäre ich dafür dass es wieder etwas wärmer wird – oder dass sich zumindest die sonne mal wieder blicken lässt – denn immer nur schnee und grau in grau ist furchtbar deprimierend! :cry:

    lg gudrun

      zitieren

  2. 25. Januar 2010 am 20:38

    Tja,derzeit komm ich mir vor,wie im Gefrierschrank geparkt!!!! :cry:
    Was war ich froh,dass der Schnee weg war.
    Und seit gestern??????
    Hats hier mächtig geschneit und wir sind schon wieder ans Haus gekettet,weil die Straßen “sauglatt” sind.
    Wär ja auch zu schön gewesen,wenns nun mit den Temperaturen aufwärts gegangen wäre!!!
    Tina,vergiß bloß nicht morgen oder übermorgen das Fenster zu schließen!!!!!
    Kaum zu glauben,aber es soll noch viel kälter werden!!

    Liebe Grüße,Knuddler und Krauler,Anke

      zitieren

  3. 25. Januar 2010 am 20:53

    Oha – das mit dem Fenster passiert dir so sicher nicht wieder – meine Heizungen sind alle auf 4,5 und hier ist es angenehm. Ich mag das ja nun, dass es mal so richtig klirrt, aber dass man kaum noch unbeschadet zur Arbeit kommt, weil die meisten Gehwege nur spiegelglatte Flächen sind, denen man mangels Platz/Möglichkeiten oft nicht ausweichen kann, geht mir auf den Keks. Da rächt sich, dass ich mir diese Unterschnallspikes für Schuhe noch immer nicht besorgt habe.

    Den Wettbewerb bei Bestrickendes habe ich vorgestern oder so gesehen, aber für mich eindeutig zu kurz, mal eben bis Mitte Februar etwas zu designen und fertig gestrickt zu präsentieren; ich weiß aber auch nicht, wie lange es schon dort steht.

    Liebe Grüße *ein-paar-virtuelle-Warmrubbler-mitschick*;
    Anja

      zitieren

  4. 25. Januar 2010 am 21:04

    Ohje, da hast du heute aber gut durchgelüftet :wink:

    Dann mach dir mal warme Gedanken und einen warmen Tee, zieh die Filzschuhe an und kuschel dich in eine Decke.
    Ich schick dir wärmende Grüße.

    LG Heike

      zitieren

  5. 25. Januar 2010 am 22:05

    Hallo,

    hoffentlig wieder aufgetaut :mrgreen:
    Wettbewerb schön,aber den Vorteil dieser Zopfnadel sehe ich nicht,sieht vielleicht als Kette bei manchen besser aus?! :wink:

    Gruß René

      zitieren

  6. Annegret
    26. Januar 2010 am 00:16

    Bööööser Fehler so was! Hoffentlich ist alles wieder muckelig warm geworden.
    Ich habe definitiv genug vom Schnee, den wir seit Samstagabend neu bekommen. Ich will endlich Sonne und Farben.

    Annegret

      zitieren

  7. Oskar
    26. Januar 2010 am 07:40

    Oh Du Arme, hoffentlich ist nicht auch noch der Frostsschutz Deiner Heizung angesprunegn. Das treibt dann die Rechnung hoch, Temperaturen bleiben trotzdem unten :-( Leidvolle Erfahrung.

    Auftauende Grüße
    Tini

      zitieren

  8. Christel Neumann
    26. Januar 2010 am 07:54

    Hallo,
    Hab gerade mal am Fenster auf das Außenthermometer geschaut. Minus 10°, haben wir vor der Tür. Uih.. da werde ich heute wohl eine Legins unter die Hose ziehen und den dicken Daunenmantel anziehen und nicht zu früh zum Bus stapfen. Denn warten in der Kälte ist bei den Temperaturen nicht so toll. Ich bin den ganzen Winter mit Bus und zu Fuß unterwegs, weil mein Mann im Winter das Auto zur Arbeit braucht. Ist ebend zur Zeit kein Motorradwetter. Aber wie heißt es so schön was uns nicht umbringt…. Mich hält es auf jeden Fall fit. Nach dem ich das gelesen hab bei Dir werde ich heute aber noch mal alle Fenster kontrollieren damit ich nicht einfriere wenn ich komme. Schönen Tag noch Tschau Christel :lol: :roll:

      zitieren

  9. 26. Januar 2010 am 09:11

    Gibt es eine schönere Ausrede für einen s-teifen Grog/Irish Coffee und ein heißes Bad?
    Wir haben zum Glück Fußbodenheizung, und jetzt wo wir sie endlich richtig eingestellt haben werden wir den Teufel tun und sie wegen ein bißchen Lüften ausschalten (darf man nicht, sie reagiert nicht so schnell). Gute Sache das!
    Und draußen ist heute richtig Sonne!!!

      zitieren

  10. 26. Januar 2010 am 14:27

    da hilft nur eins – deine pelztiere muessen zum waermen her :grin: bei uns ist es zwar auch recht frisch – fuer unsere verhaeltnisse, aber mit euren minusgraden koennen wir nicht konkurrieren! und eis – haben wir nicht mehr auf den strassen. murphy laesst gruessen, das tauwetter setzte einen tag nach dem erhalt meiner schuh-spikes aus deutschland ein:)) murphy hat sich wahrscheinlich rollig gelacht :wink:

      zitieren

  11. Ruth
    26. Januar 2010 am 19:29

    Selbst “meine” Tauben sind hier in einem recht konfusen Zustand: Eben habe ich wieder eine auf frischer Tat auf meinem Balkon erwischt und als ich sie verscheuchen wollte, ist sie erst völlig kopflos hin und her geflogen und hat sich dann in dem Netz, mit dem ich meine Balkonmöbel abgedeckt habe, verfangen. Na super :sad: Ich sah mich schon beim Tauben-Entwirren, was bedeutet hätte, daß ich das Viech noch hätte anfassen müssen, aber sie ist zum Glück von selber wieder freigekommen.

    Und kalt ist es hier in der Wohnung auch, trotz Dauerheizung zum Schutz der Fensterscheiben. Normalerweise muß ich wegen dieser Heizung (die ich nicht selber regulieren kann) nie eine andere Heizung anmachen, aber gestern und heute habe ich mir doch mal den Heizkörper im Schlafzimmer angemacht.

    Ach Menno, jetzt ist die Taube während meines Schreibens schon wieder dagesessen und ich kam mir ganz schlecht vor, als ich sie wieder verscheucht habe, die friert wirklich erbärmlich. Wenn sie halt nicht dauernd scheißen würde…. :???:

    Mit schlechtem Gewissen

    Ruth/Berophar

      zitieren

  12. Ruth
    26. Januar 2010 am 20:09

    Besseres Gewissen – Näheres in meinem Blog (Gott, bin ich blöd) :roll:

      zitieren

  13. 26. Januar 2010 am 20:14

    Für alle Neugierigen: http://www.berophar.de/blog

    Ruth, Du bist SPITZE :grin:

      zitieren

  14. Ruth
    26. Januar 2010 am 20:32

    Die Wärmflasche in Form einer leeren Speziflasche ist jetzt auch drin ;-)

      zitieren

  15. Ruth
    26. Januar 2010 am 20:33

    Also natürlich mit warmem Wasser gefüllt…. Jetzt werde ich selber konfus, bei soviel Umtrieb auf dem eisigen Balkon…

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

6 × = 18

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...