Modenschau Teil 1

Heute kam alles Notwendige zusammen: Zeit, Lust und Licht. Also habe ich endlich mal die Werke der letzten Monate fotografiert, die Ihr noch nicht im angezogenen Zustand kennt. Los geht’s mit dem Reisepullover, so genannt, weil er mein Mitnahmeprojekt für das Ravelry-Treffen war. Fertig ist er schon seit letztem Oktober. Die Bilder sind trotzdem unscharf, meine Kamera kann rot einfach nicht leiden :???:

Zum Vergleich das Original:

Info-Box

Garn: Millefine von Lana Grossa, 50% Merino, 50% Acryl, LL 100m, verstrickt mit 4er Nadeln, Verbrauch 550 g, ca. Gr. 38

Modell: Nr. 8 “Mondo-Pulli” aus Lana Grossa Merino 3

6 comments for “Modenschau Teil 1

  1. 29. Januar 2011 am 15:50

    sehr, sehr schön geworden !!!

    liebe Grüße
    manu

      zitieren

  2. Susel
    29. Januar 2011 am 16:31

    Toll! Der steht auch auf meiner Liste, und auch in Rot! Und du bist so schlank geworden – in den Pulli kannst du ja noch reinwachsen!

      zitieren

  3. 29. Januar 2011 am 17:11

    JUHU! Das heißt dann wohl Modenschauen für die nächsten Tage :D Sehr gut!

    Obwohl ich wirklich erstaund bin, dass du soooo lange gewartet hast mit dem Zeigen. Ich platze schon fast, wenn ich nur 3 Tage auf die Kamera warten muss (weil die wieder mal bei meinem Freund ist :roll: )

    Bin gespannt wie viele Projekte zu zeigen wirst :)
    Bei diesem musste ich zuerst an die Romy Wolle von A*** denken. Hast du mit der nicht ein ähnlichen Muster gestrickt oder verwirrt mich nur die Farbe?
    Steht dir auf jeden Fall sehr gut. Du hast sogar das gleiche Rouge wie das Model :mrgreen:

      zitieren

  4. 29. Januar 2011 am 20:42

    den pulli kenn ich schon “in angezogen” :) trotzdem danke für die bilder, ich find den total schön!

    liebe grüsse,
    regina

      zitieren

  5. 30. Januar 2011 am 11:10

    Ein richtiges Gute-Laune-Teil, sieht gut aus

    Liebe Grüße Heike

      zitieren

  6. 30. Januar 2011 am 13:32

    och nöööö nö, Tina

    du bist ja soooo gemein! Einen supertollen Pullover in Rot zu präsentieren!
    Leider – oder für zu Glück – ist der mit Rollkragen – so darfst du ihn behalten *lach*

    winkeeeeeeeeeeeeeee
    Annette

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf − = 0

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...