Vogue/Designer Knitting Spring/Summer 2011

Das Cover sieht auf den ersten Blick eher winterlich aus, finde ich:

Die Vorschau ist hier zu sehen. Gefallen tut mir irgendwie nichts so recht, einzig die Modelle im “Return to Rio”-Teil sind ganz nett.

Das hier hat auch was – wenn man erstens die Figur dafür hat und das zweitens aus einen gleichmäßigeren Garn macht, so sieht es etwas krüppelig aus:

Aber das hier – “the return of the Strick-Bikini”? Nee, echt nicht! Wozu soll das gut sein? Um dekorativ am Pool rumzuliegen? Denn baden gehen ist damit wohl kaum drin…

In Europa ist die Vogue Knitting mit anderem Cover, aber gleichem Inhalt als “Designer Knitting” erhältlich.

10 comments for “Vogue/Designer Knitting Spring/Summer 2011

  1. Mediwiz
    27. Februar 2011 am 18:12

    Strickbikinis?? Neee, definitiv nicht. Die Teile aus Rio gefallen mir am Besten, besonders das erste in der untersten Reihe. Die Sachen aus dem weißen Teil wären auch nicht schlecht, wenn sie nicht weiss wären…aber so richtig springt mich da nichts an. Vielleicht das Teil aus Rio, dann aber mit langen Ärmeln für den Herbst…..wenns die Anleitung irgendwann mal einzeln gibt, vielleicht

      zitieren

  2. 27. Februar 2011 am 18:41

    Ich habe die Interweave (von den englisch/amerikanischen Strickzeitschriften) einfach lieber – da sind wirklich klare tragbare Sachen drin! Die Vogue war und ist immer mehr zum Schauen, als zum Nachstricken.

      zitieren

  3. Jean-Louis
    27. Februar 2011 am 19:03

    Die Kapuzenjacke hat was, die gefällt mir gut, aber nicht für den Frühling.
    Die anderen Modelle, wie immer in der Vogue Knitting, etwas “too much”.
    Ich habe auch die IK lieber, schon seit einigen Jahren (aber da auch nur die Herbst- und Winter-Hefte).

      zitieren

  4. monika
    27. Februar 2011 am 19:22

    Dieses Heft muss ich nicht haben, juchuuuuuuuu :mrgreen:

      zitieren

  5. 27. Februar 2011 am 19:29

    Also Bikini brauch ich auch nicht *kopfschüttel; einige Teile würden mir schon gefallen…muss ja nicht die angegebene Farbe sein…”der kesse Rücken” oder “gewickelt” oder “Top mit Trägern” oder…ich hab halt nur zwei Hände :sad:

      zitieren

  6. Martina
    27. Februar 2011 am 19:32

    Da müßten wir zur Strafe alle einen Bikini stricken und die Photos einschicken oder als anti-Werbung im Net posten. LOL wie gräßlich :-D
    LG Martina

      zitieren

  7. 27. Februar 2011 am 22:29

    und ich wunderte mich schon, daß ich auf ravelry keine diskussion fand :roll:
    mmhhh geschmäcker sind verschieden, wobei die sommerhefte doch in der regel eigentlich eher weniger gekauft werden oder täusch ich mich.

      zitieren

  8. Karin
    28. Februar 2011 am 09:01

    :-) sind schon ein paar Sachen dabei.
    Wie sagt man so schön, die Geschmäcker sind verschieden.
    Die Bikinis darf ich meiner Tochter nicht zeigen, die findet sie mit Sicherheit rattenscharf. ;-)
    Mir gefällt allerdings der bunte besser als der uni.
    Für unseren nächsten Kroatienurlaub wär das schon was, allerdings nicht für mich ;-)

    Karin

      zitieren

  9. 28. Februar 2011 am 16:07

    Mir scheint, Strickzeitschriften bauen im Moment allgemein ab.. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass sowas in Zyklen abläuft: Mal findet man alles toll und möchte alles haben, mal gibt es wieder monatelang überhaupt nichts interessantes..

      zitieren

  10. katrinle
    28. Februar 2011 am 21:37

    Der eine Teil ist nicht tragbar, und der andere Teil langweilig (weil so irgendwie schon x-mal gesehen)… :roll:
    Ich finde “Set Off Sparks” als einziges wirklich spannend, man könnte es ja auch mit einem Top oder T-Shirt drunter tragen.,… zumindest für Leute, die die Nummer ohne BH nicht vertragen…. :mrgreen:

    Lg und danke für die Vorstellung!
    katrinle

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei − = 2

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...