Lesergalerie: Melanie

Heute zeigt uns Melanie Zöpfe satt:

Melanie schreibt:

Mein Name ist Melanie und ich komme aus dem schönen Schwabenland. Ich stricke, seit ich 5 Jahre alt bin und das mit absoluter Leidenschaft. Deinen Blog verfolge ich schon über einen längeren Zeitraum und finde ihn auch total interessant. Ganz toll finde ich auch die Lesergalerie. Jetzt habe ich mir gedacht, daß ich Dir auch mal ein Bild von einem meiner Stücke schicke. Ich habe noch einen ganz neuen Strickblog. Vielleicht schaust Du mal bei mir rein! Ich würde mich sehr darüber freuen. Meine Blogadresse lautet: www.melaniestrickt.blogspot.com. Mein Modell hat den schönen Namen „Frau Holle“. Gestrickt habe ich die Jacke aus Carpe Diem von Lang Yarns mit Nadelstärke Nr. 6. Den Garnverbrauch kann ich leider nicht mehr genau sagen. Die Anleitung dafür ist aus dem Buch Märchenhaft stricken von Katharina Ritter.

Anmerkung der „Redaktion“: Das Buch ist schön, das habe ich hier mal vorgestellt. Und die Jacke ist toll geworden, da kann man sich bestimmt herrlich reinkuscheln. Hält der Kragen beim Tragen eigentlich oder rutscht er ständig über die Schultern?

7 comments for “Lesergalerie: Melanie

  1. 3. März 2011 at 19:28

    Die sieht ja toll aus – richtig zum Einigeln.
    Für mich müsste sie allerdings noch weiter nach oben knöpfbar sein weil ich immer etwas am Hals haben mag, ich trage auch im Sommer Schal oder Tuch 😉

    Ãœbrigens … zum Garnverbrauch: Küchenwaage :mrgreen:

  2. Mona
    3. März 2011 at 19:59

    Die Jacke gefällt mir ausgesprochen gut, insbesondere der schöne Kragen ist zum „einmuggeln“ genau richtig. Dickes Kompliment 😉

  3. 4. März 2011 at 07:53

    Die Zöpfe sind sehr schön, aber der Kragen wäre mir zu groß und würde mich als kleine Person, sehr stören.
    Aber eine tolle Arbeit. Schöne Grüße an Melanie und Dir danke fürs Vorstellen,
    lieben Gruß
    margit

  4. kelli
    4. März 2011 at 10:28

    Liebe Melanie!

    Die Jacke ist sooooo schön.
    Die Zöpfe, der Kragen, die Farbe, die Knöpfe – einfach alles!

    Diese wunderbare Jacke bewegt mich fast dazu das Buch zu kaufen
    😉

    LG
    kelli

  5. Melanie
    4. März 2011 at 10:28

    Hallo,
    ich habe versucht auf Deinem Blog zu schreiben, aber ich kam nicht klar mit dem absenden. 😳

    Ich bin auch ,,wieder“ eine leidenschaftliche Strickerin. Ich stricke seit meinem 7.Lebensjahr. Als meine Tochter geboren wurde, heute 10 Jahre, habe sehr wenig gestrickt. Als Emily 4 Jahre war, habe ich mit dem nähen angefangen und dann nur genäht.
    Jetzt wo mein Nähzimmer im ,,Keller“ ist (Hobbyraum) habe ich wieder das Stricken entdeckt.

    Deine Teile sind alle sehr sehr schön.
    Ãœbrigens wohne ich auch im Schwabenlande (seit 5 Jahren). Darf man fragen wo???

    LG Melanie

  6. 4. März 2011 at 15:03

    Hallo,
    vielen Dank für die netten Kommentare. Der große Kragen an der Jacke hält wunderbar und rutsch nicht beim Tragen. Allerdings muß ich sagen, daß ich die Jacke heute anders stricken würde. Ich überlege mir ob ich den Kragen nicht noch zu einer Kapuze umfunktionieren soll. Mal schauen. Jetzt hab ich erst mal viele andere Projekte im Kopf und auf den Nadeln.

    Viele liebe Grüße Melanie

  7. Katharina Ritter
    4. März 2011 at 17:07

    Hallo Melanie,

    ich habe eben auch deine ‚Frau Holle‘ entdeckt.
    Sie sieht genauso aus wie mein Original und ist wirklich unglaublich kuschelig.
    Den Kragen kannst du auch – eingeschlagen – hoch tragen. Dann lassen sich die Ecken in den Ausschnitt legen wie ein Schal.

    Schöne Grüße

    Katharina Ritter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen :-) *

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
more...