15 comments for “Gestrickte Gargoyles

  1. 26. April 2011 am 21:11

    Ich will den Tiger :lol:

    Ich hatte mal einen gehäkelten Panda und ein blaues Nilpferd, waren auch irgenwie süß, aber nicht annähernd so originell wie die.

    Uschi

      zitieren

  2. barbara
    26. April 2011 am 21:49

    Die Gargoyles dürften hier sofort einziehen!
    Die sind echt interessante Zeitgenossen.

      zitieren

  3. Susi
    26. April 2011 am 22:21

    Danke für den Link, da sind ja tolle Sachen dabei :smile:

      zitieren

  4. monika
    26. April 2011 am 22:34

    Ich liebe sie…… :mrgreen:
    …. und der Gorilla wäre was für meinen angehenden Biologen :lol:
    Bin mal gucken was es sonst noch gibt…..
    Lg
    Monika

      zitieren

  5. katrinle
    27. April 2011 am 08:11

    Allerliebst! Ich finde die Puppen und Kuscheltiere aus den 20ern und 30ern besonders interessant! Danke für den Link.
    katrinle

      zitieren

  6. 27. April 2011 am 08:24

    haha – sind die genial – danke für den Link

      zitieren

  7. Ara
    27. April 2011 am 09:23

    Die Gargoyles find ich besonders toll! Allerdings würden die hier nicht lange sitzen, unsre Katze liebt Stofftiere und auch alles aus Wolle.
    Vielleicht wird sie ja irgendwann erwachsener :roll:

      zitieren

  8. 27. April 2011 am 13:14

    Danke für den Link.
    Ich würde die meisten Sachen nicht selbst stricken wollen, aber sie sind schon toll anzusehen. Besonders die Gargoyles.
    Liebe Grüße
    Jana

      zitieren

  9. 27. April 2011 am 16:43

    Der Tiger ist wirklich die Wucht …
    Tina, wie entdeckst Du nur immer solche Sachen ??
    Viele Grüße
    Martine

      zitieren

  10. Bea
    27. April 2011 am 18:19

    Klasse! So ein Gargoyle wär super für den Garten. Wie bekommt man Stricksachen wetterfest?

    Grüßle, die Bea

      zitieren

  11. 27. April 2011 am 18:20

    Die Gargoyles sind so genial, hab mir die Anleitungen heute bestellt. Die muss ich einfach stricken. :mrgreen:

    Danke Tina, ohne dich hätt ich die wohl nie entdeckt. :grin:

    Liebe Grüsse
    Alpenrose

      zitieren

  12. 27. April 2011 am 18:55

    Tja, da musste ich gleich bestellen, und sicher findet sich auch noch passende Wolle im Stash :-)

    Danke fürs Finden.

      zitieren

  13. fadenmiri
    28. April 2011 am 08:25

    Super, danke für den link

      zitieren

  14. Bernie
    28. April 2011 am 09:52

    Ich finde die Gargoyles genial, und ich glaube, da wird wohl einer mein Rennschneckenwächter. Micha gefallen dafür die antiken Teddybären, also werd ich wohl einen Gargoyle und eine Teddy bestellen und stricken. Was du immer für Viren verteilst, man sollte deinen Blog unter Quarantäne stellen ;-)
    Liebe Grüße aus Wien
    Bernie

      zitieren

  15. Katja HH
    28. April 2011 am 18:59

    Da ich ja gerade die Edelstein-Triologie gelesen habe, bin ich arg in Versuchung mir einen Xemerius zu stricken. Übrigens gibt es bei Ravelry auch eine kostenlose Anleitung für einen tollen Gargoyle.

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 7 = vierzehn

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...