Neues Projekt: Deco by Kate Davies

Armadillo ist fertig und geht morgen zwecks Reißverschließung zur Schneiderin – dann gibt es demnächst auch eine Kaufanleitung. Der Nicole-Musterpulli trocknet gerade. Und nun?
Kennt Ihr das? Man hat siebenundrölfzig angefangene Projekte, aber keins animiert einen so recht zum Weiterstricken. Es juckt in den Fingern etwas Neues anzufangen. Zwei Tage bin ich stark geblieben, aber nun halte ich es nicht mehr aus :cool:

Die hier soll es werden – sie heißt Deco, eine Kaufanleitung von Kate Davies:

Eigentlich ganz schlicht, aber sowas mag ich ja sehr gerne.

Ich habe mir gedacht, es ist vielleicht mal ganz interessant, das Projekt genau zu dokumentieren. Ich will auch versuchen, die Strickzeiten festzuhalten, denn ich habe eigentlich gar keine Ahnung, wie lange ich durchschnittlich an einem Oberteil stricke.

Fangen wir also mit Deco – Tag 1 an. Wir stehen vor der Qual der Garnwahl. Ein Grünton soll es sein, das steht fest. Aber welcher? Und welches Garn? Für das Original wurde eine reine Schurwolle mit 175 m Lauflänge genommen und mit 3er Nadeln und 26 M auf 10 cm bzw. genau genommen 4 inch verstrickt. So ein lockeres Gestrick will ich aber nicht.
Ich muss mich also entscheiden, ob ich mit 3er Nadeln und 28 M/10 cm stricke oder mit 3,5er Nadeln und 24 M/10 cm. Irgendwie verwirren mich die Angaben in der Anleitung aber sowieso, ich komme, wenn ich nachrechne, auf einen deutlich geringeren Umfang als angegeben. Oder bin ich zu blöd zum Rechnen? Helft mir mal. Beispiel 6. Größe: Die hat unten 253 M Umfang. Das geteilt durch 26 M x 4 inches sind bei mir 38,92″. Dazu kommen 26 Reihen Knopfblende (die überlappen, daher rechne ich die nur 1x), das sind bei 40 R/4″ 2,6 inches. Macht zusammen rd. 41,5″. Die 6. Größe soll aber 44″ haben. Nanü? In der kleinsten Größe komme ich auch auf 2″ weniger Umfang als angegeben, in den anderen Größen ist es ähnlich. Ich glaube, da frage ich mal die Designerin, vielleicht übersehe ich ja was.

Ändern muss ich sowieso ein bisschen, beim Originalschnitt ist der Hüftumfang größer als der Brustumfang (was auch den gängigen Größentabellen entspricht), bei mir ist aber beides in etwa gleich – ich bin eine Sanduhr, aber eine, die sehr schnell durchläuft :mrgreen: , weil die Taille im Verhältnis zu umfangreich ist (früher war die tatsächlich mal 17 cm schmaler, ich hab’ da noch einen alten Gürtel als Beweis…)

Zur Garnwahl stehen:

1. Jo Sharp Silkroad DK Tweed (85% Wolle, 10% Seide, 5% Cashmere, LL 135 m) in Lime, einem hellen Limettengrün – die würde ich mit 3,5 verstricken

2.  ebenfalls Silkroad DK Tweed, aber in Asparagus und die Farbe kommt grünem Spargel wirklich recht nahe

3. Lana Grossa Adesso (46% Merino, 23% Baumwolle, 23% Mikrofaser, LL 130 m) in gelblichen Erbsensuppengrün – da würde ich 3er Nadeln nehmen

4. ONLine Linie 144 Gala (100% Schurwolle, LL 125 m) in einem warmen Grasgrün – da würde ich wohl auch 3,5 nehmen

5. Nochmal Adesso, aber in einem ziemlich hellen, gelblastigen Lindgrün

Tja, was nehme ich denn nun? Was meint Ihr?

54 comments for “Neues Projekt: Deco by Kate Davies

  1. Simone Paul
    31. August 2011 am 20:04

    Ich glaube der Rechenfehler liegt bei den 4 Inch. Denn auf 10 cm sind es nicht 4 Inch sondern 3,94 Inch. Dann komme ich auf gute 40 Inch ei 26 M x 3,94. oder habe ich da jetzt einen Rechenfehler drin?

  2. Marion
    31. August 2011 am 20:10

    Ohhhhhhhhhh, diese Grüntöne sind ein Traum.
    Da könnte ich mich reinsetzen!

    (Ich stricke gerade an einem Pullover mit dem Arbeitstitel “an apple a day…”

    Für diese Jacke gefiel mir spontan der Spargel (no 2) sehr gut…. grundsätzlich hat mein persönliches, modisches Empfinden gerade 1, 2 und 4 in der Auswahl.

    Und ich vote für Nummer 2. Damit trotzt das frische Grün dem Herbstgrau!

    Zu den Berechnungen kann ich nichts sagen, da ich eher über den Daumen peile.

    Liebe Grüße

    Marion Nadamavie

  3. 31. August 2011 am 20:10

    I love green, or rather greenish, colour palette. I can’t wait to see your new project ready.

  4. 31. August 2011 am 20:12

    @ Simone: Im Original ist die Angabe 26 M/4 inch und damit habe ich auch gerechnet, das kann es also nicht sein. ich hab’ das eben oben im Text noch mal geändert, damit es klarer ist.

  5. 31. August 2011 am 20:18

    Mein Favorit ist Nr.2!

  6. Katharina
    31. August 2011 am 20:19

    oh, super schöne Jacke – ich würde mich spontan für 3 oder 5 entscheiden, da beide Farben etwas verwaschener, bzw. gedeckter und wie ich finde herbstlicher sind. Die anderen Farben sind auch super, nur würde ich aus einem so tiefen grünton etwas anderes machen – das ist aber Geschmackssache. Wie ich dich kenne, wird das Endergebnis eh ganz super – freue mich schon auf Tragefotos.

    Übrigens Tragefotos – gibt es von deinem aktuellen Verenamodell auch Tragefotos von Dir. Das Modell ist ja super, nur gefällt es mir nicht am Verenamodell, da eindeutig zu dürr. Oder habe ich da was in deinem Blog übersehen….

    Herzliche Grüße
    Katharina

  7. Dörte
    31. August 2011 am 20:19

    Ich würde das Garn Nr.2 nehmen, weil es kräftig ist, aber auch in großer Menge nicht unangenehm wird. Eine Jacke trägt man viel öfter, als einen Pullover, sie sollte nicht zu extrem sein.
    Sehr gespannt bin ich auf die Zeit, die bis zur Fertigung vergeht. Ich brauche sehr lange für meine Strickobjekte, aber ich lenke mich oft mit anderen Dingen ab.

    Dörte, eine fleißige Blogleserin und eine faule Kommentarerin

  8. GibsysHope
    31. August 2011 am 20:20

    Hi,
    ich würde die 1 nehmen. Die schaut ganz toll aus.
    Liebe Grüße
    Franzi

  9. Rosenherz
    31. August 2011 am 20:34

    Stünde ich vor der Wahl der Wolle und würde ich die Jacke stricken, dann wäre Nummer 2 meine erste Wahl.

  10. Judith
    31. August 2011 am 20:36

    Nr. 2 wäre eindeutig meine erste Wahl. Das Grün find ich super!

  11. Kirsten
    31. August 2011 am 20:39

    Tina,
    ich würde Nr. 2 nehmen, die sieht toll aus. Ich bin gerade im Allgäu in Urlaub und die Wiesen hier sehen genauso satt grün aus, wie diese Wolle. Sehr entspannend!
    Bin gespannt auf die fertige Jacke und die Strickzeiten. jetzt im Urlaub nehme ich mir schon viel Zeit zum Stricken und komme auch schnell voran, aber im Alltag, nee, da ist zuviel anderes zu tun, da bleiben nur spärliche Abendstunden.

    Liebe Grüße
    Kirsten
    PS: wann gibt’s denn die Anleitung für den Galsey? Ich finde den so wunderschööööön!

  12. 31. August 2011 am 20:46

    also ich finde alle 5 grüntöne fantastisch! nehmen würde ich aber ein Garn der unteren reihe… mit gefällt das Modell besser ohne Struktur…
    lg gudrun

  13. Mona
    31. August 2011 am 20:51

    Schwierig schwierig, wenn es ein Grünton sein soll, gefällt mir Farbe 4 am besten (zu dem Projekt), wobei alle Farben toll sind.
    LG Mona

  14. Annette
    31. August 2011 am 21:00

    1 oder 2 würde ich nehmen :D

  15. 31. August 2011 am 21:00

    Vielleicht hat die Designerin beide Knopfleisten einfach nicht einmal genommen, sondern eben doppelt. Es macht zwar Sinn sie nur einmal zu zählen, aber ich bin mir nicht sicher ob das bei jeder Anleitung auch beachtet wird. Hast du es schon mal ausgerechnet, wenn du beide Knopfleisten einzeln nimmst?

    Bei den Garnen bin ich für 1 oder 4. Den zweiten Farbton würde ich wegen der Tweedfusseln ausschließen und 3 und 5 finde ich zu Bohnenlastig. Kennst du diese kleinen hellen, fast beigen, Bohnen in einem Eintopf? WIDERLICH! Deswegen, diese Farben auch nicht :razz:

    Aber wählen würde ich nach der Mehrheit der Menschenumfragen, sondern nachdem was mich am meisten anspricht. Meist entscheide ich mich für eine Farbe und laufe damit zur Kasse (du könntest stattdessen die anderen Knäule wegräumen) und während ich diesen Weg gehe, merke ich in mir drin schon ob ich die richtige Wahl getroffen habe oder ob es mich zu einer anderen Farbe zieht. Dann drehe ich Notfalls noch einmal um ;) Bei der zweiten Wahl bin ich immer zufriedener und der Weg zu Kasse fühlt sich richtig an… So wähle ich meine Farbe für ein Projekt :grin:

  16. 31. August 2011 am 21:01

    naaabend – also die Farben gefallen mir alle gut, ich würde aber zur 5 greifen, da sie am bestens zu meinen anderen garderobenfarben passt und sich so besser damit kombinieren lässt.

  17. Karin
    31. August 2011 am 21:02

    Nr. 2 bitte :-) )
    Ist ein schönes Modell, auch wenn ich s genau so locker stricken würde wie angegeben, ich mag nicht so fest, umschmeichelt meiner Figur besser :-) .
    Vielleicht liegt auch daran die Krux mit der Rechnerei.
    Steifes Gestick verhält sich ganz anders als lockeres, sprich letzteres wird durchs tragen teils weiter.Evtl ist das einkalkuliert, wer weiss. Nur ne Vermutung. Man hat, wenn man denn spannt, bei lockerem Gestrickt viel mehr Spielraum.
    Karin

  18. Petra
    31. August 2011 am 21:09

    Die Jacke ist toll, die brauch ich auch…..
    Und ich bin für Nr. 2, an 2. Stelle die Nr. 1

    bin gespannt, wie du entscheidest

    lg
    petra

  19. 31. August 2011 am 21:22

    Eindeutig ‘grüner Spargel’!
    Also Nr. 2. Ich finde eine Tweedwolle passt am besten zu dieser Jacke, die mir auch sehr gut gefällt. Nr. 1 ist mir zu hell, zu quitschig.

    Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest…

    Beim Rechnen kann ich dir (um diese Uhrzeit *gähn*) leider nicht mehr helfen. :roll:

    LG Andrea

  20. Brianna
    31. August 2011 am 21:28

    Ich würde die 1 also Lime nehmen – das fände ich PERFEKT :-)

  21. 31. August 2011 am 21:36

    Spargel!

    Das ist aber meine Vorliebe. :wink:
    Dir muss es gefallen und du musst dich damit total wohl fühlen, egal was wir hier sagen.

    Aber du hast wahrscheinlich eh schon deine Wahl getroffen und bist bereits am Stricken. :mrgreen:

    Stunden aufschreiben? Hab ich einmal gemacht und tu ich nie wieder. Irgendwie hats mir den Spass am Stricken verdorben. Trotzdem ist es natürlich schon mal interessant zu sehen wieviel Arbeit man wirklich hineinsteckt.

    Liebe Grüsse
    Alpi

  22. nadelpoesie
    31. August 2011 am 21:37

    Da die Jacke ja recht schlicht ist, kann das Garn ruhig etwas mehr hermachen und deshalb würde ich mich für eines der Tweed-Garne entscheiden – vorrangig die 2 :mrgreen: Die ist genau meine Farbe!

    Die Entscheidung liegt allerdings bei Dir! Die kann Dir keiner abnehmen und wenn hier noch so viele gut gemeinte Ratschläge eintrudeln :mrgreen:

    Bin mal gespannt, wie Du vorankommst. Mir geht es derzeit genauso: Hab so viele angefangene Sachen und brauch dann doch was Neues für “Zwischendurch”. :lol:

  23. iris
    31. August 2011 am 21:42

    ich wäre auf jeden Fall für ein Tweedgarn – die liebe ich einfach total…. und bei einer schlichten Jacke wie dieser, sähen – glaube ich – die Nöppchen ganz gut aus ;-)

    LG
    Iris

  24. Petra
    31. August 2011 am 21:44

    Ich würde Nummer 2 nehmen …. wow, eine tolle Farbe. Und nun bin ich gespannt, für welche Farbe du dich am Ende entscheidest :razz:

    Liebe Grüße
    Petra

  25. Juliane
    31. August 2011 am 21:58

    Grüner Spargel – keine Frage!

  26. 31. August 2011 am 22:10

    Tolle Jacke, die du dir da ausgesucht hast! Mutig, hier zu fragen, welche Farbe es wohl sein soll ;-) – ich mag grün gern, aber ich fände dezenter schöner und würde zu 3 oder 5 tendieren. Mag aber auch daran liegen, dass mir die Farbe der Jacke im Original gut gefällt :).
    Die Jacke könnte ich mir in grösser auch gut vorstellen!

    Liebe Grüße;
    Anja

  27. Astrid
    31. August 2011 am 22:21

    Ich finde Nr. 4 am schönsten für die Jacke, da Nr. 2 etwas ‘tweedig’ aussieht und das fände ich für diese Jacke nicht so schön. Ist aber alles Geschmackssache;-) Die Jacke und die Garne finde ich wunderschön. Ich bin gespannt auf das fertige Ergebnis.

    Liebe Grüße,
    Astrid

  28. Monika
    31. August 2011 am 22:23

    Jo Sharp,#2, falls dir das zu spargelig ist wäre #1 mein Ausweichvorschlag.

    Wird sicher toll!
    Lg
    Monika

  29. 31. August 2011 am 23:37

    Ganz spontan wollte ich 4 oder 1 sagen, wenn ich aber die Jacke so anschaue, tendiere ich doch zu 2. Tja, so viele Kommentare ebenso viele Meinungen – da hast du es nicht leicht :wink:
    LG Sema

  30. Jana
    1. September 2011 am 00:04

    Oh die ist ja schön und ich bin auch schon lang auf der Suche nach einer schönen Jacke.
    Ich find Nr 2 wunderschön, das würd ich nehmen ;-)
    Werde das Entstehen der Jacke genau verfolgen, dann klappts bei mir bestimmt auch bald mit einer :-) Freu
    Liebe Grüße
    Jana

  31. 1. September 2011 am 00:26

    Huhu,
    ich wäre auch für Nr.2, bin mal gespannt, ob du dich an die Entscheidungsfindung hälst oder genau das Gegenteil verstrickst. :grin:
    Liebe Grüße Anke

  32. buffbeauty
    1. September 2011 am 06:46

    die Farben sind alle schön, ich würde besonders 1,2 oder 4 empfehlen,

  33. maple syrup
    1. September 2011 am 07:31

    Ganz eindeutig Nr. 2!
    Die Farbe ist so schön frisch…
    Und leichter Tweed ist eh immer gut! :smile:

    Gruß Tina

  34. Sybille
    1. September 2011 am 07:42

    Die 2 ist ja eine tolle Farbe. Und wie weit bist du mit der Jacke? :grin:

    LG Sybille

  35. tini
    1. September 2011 am 07:43

    Ich habe mal geguckt. Da steht “to fit a 40 inch bust”, wahrscheinlich negative ease also negative Bewegungsweite`?

  36. 1. September 2011 am 08:07

    Hallo!

    Ich find 2 ganz spontan sehr schön, aber 1 auch toll, der Rest ist gar nicht meins (damit schau ich dann recht krank aus).
    Zu den Berechnungen kann ich nichts Neues Geistreiches beitragen, aber was bedeutet negative Bewegungsweite?
    Es freut mich, dass auch du erfahrenes Genie die Qual der Wahl hat :lol:
    (Bin schon weg!!!!!!!)

    ganz viele liebe Grüße
    Uschi

  37. Bolline
    1. September 2011 am 08:50

    . . . und schon wieder ein Muster in die to-do-Mappe gewandert :!:
    Die tweedige Nr. 2 wäre mein Favorit!

  38. Claudia
    1. September 2011 am 09:15

    Hi Tina,
    mein Favorit: 2 oder 4.
    Ich hab’ zuerst überlegt, ob 2 wirklich eine gute Wahl ist, aber das Muster ist sehr schlicht, da geht auch ein Tweed-Garn.

    LiebGruß
    Claudia (CatCn)

  39. nadelpoesie
    1. September 2011 am 10:01

    negative Bewegungsweite…??????? :shock:
    Klärt uns mal jemand auf??? Büüüüüüüütteeeeeeeee

    und Bussi im Voraus!

  40. kelli
    1. September 2011 am 10:31

    Garn 1 oder Garn 4.
    ev. auch Garn 2.

    LG
    kelli

  41. Karin
    1. September 2011 am 10:38

    posisitv ease, weiter als Deine Maße, eher lockerer Sitz, figurumspielend
    negativ ease , weniger als Deine Maße für recht körpernahen Sitz, figurbetonend.

    Grob ausgedrückt ;-)

    Wie gesagt habe das oben ja schon vermutet, es ist bei der lockeren Strickart mit eingerechnet , dass sich die Jacke beim Tragen weitet.
    Die Jacke auf dem Bild oben wird ja offen getragen, geschlossen sitzt die bestimmt sehr figurnah .

  42. Rosenherz
    1. September 2011 am 11:15

    Mir scheint, das wird hier bald ein gemeinsames Strickprojekt der Tichiro-Fans ;-)

  43. Iris
    1. September 2011 am 11:42

    Hallo,
    ich würde mich auf jeden Fall auch für die Nr. 2 entscheiden. Ich finde Tweed für dieses Modell einfach perfekt. Da passen Design und Wolle einfach herrlich zueinander. Wie Bruder und Schwester sozusagen.
    Beim rechnen kann ich Dir leider keine große Hilfe sein. Ich glaube Du hast da ungefähr 1 Billion Mal mehr Erfahrung als ich. Ich würde auch bei der Designerin nachfragen an Deiner Stelle.

    Ich bin mir aber sicher dass Dein fertiges Projekt mal wieder umwerfend sein wird :lol:

    uUnd wie Rosenherz schon sagt es könnte ein Tichiro Fan Projekt werden :grin:

    Liebe Grüße

    Iris

  44. Janet
    1. September 2011 am 13:44

    Hallo Tina,

    mal andersrum, mir gefällt lediglich die Nr. 3 nicht. Gemischt mit anderen ist sie bestimmt schön, aber als Solofarbe mag ich sie nicht.

    Viele Grüße Janet

  45. 1. September 2011 am 13:45

    Danke Karin!

  46. Inah
    1. September 2011 am 14:25

    Tja, ich tanz da aus der Reihe mit meinem Voting. Ich würde die Adesso Erbsensuppe nehmen :smile:

  47. Irene
    1. September 2011 am 15:03

    Ist das Rückenteil in Nr. 2 schon fertig?

    Viele Grüße
    Irene

  48. Fait
    1. September 2011 am 15:41

    Da ich eine Mathenull bin geb ich nur meinen Senf zur Garnwahl ab ;)
    Nummer 2 ist der eindeutige Favorit. Ich finde auch die Materialzusammenstellung schöner.

  49. 1. September 2011 am 16:11

    Mein Favorite wäre die 2, und dann heisst sie auch noch Spargel, yam!

  50. 1. September 2011 am 16:30

    Ich bin für Nr. 5 :smile:

  51. Ive
    1. September 2011 am 17:12

    2!

  52. 1. September 2011 am 17:40

    Ich fave Nr. 4

    Liegt der Unterschied von Zahl 1 und zwei eventuell im Spannen?

    Ich bin bei den Mapros auch immer unsicher, sind die nun fertig (gespannt) oder einfach nur gestrickt angegeben?

    Liebe Grüße Heike

  53. Petra K.
    1. September 2011 am 18:10

    Ich bin für die Nr. 2.

    LG

    Petra K.

  54. 4. September 2011 am 19:43

    Super Jacke ist das. Auch mein Beuteschema ;-)

    LG Heike

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− neun = null

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...