Anti-Demo Knit In :-)

Eliandhra und Ruth haben ja angeboten, mir am nächsten Samstag beim Schaufensterscheibenverteidungsstricken Gesellschaft zu leisten. Da ist natürlich eine klasse Idee und ich freue mich auf ein kleines Stricktreffen. Also wer noch Zeit, Lust und genug Mut hat, ist herzlich eingeladen sich uns anzuschließen. Die Adresse findet Ihr im Impressum. Stühle habe ich genug und einen Tisch können wir auch rausstellen. Kaffee und Kuchen stifte ich, dann wäre es bloß gut, wenn ich wüsste, wer noch kommen möchte, damit ich genug backen kann. Hihi, vielleicht sollten wir deeskalierenderweise Kuchen verteilen, wer satt ist, hat gute Laune und weniger Lust Ärger zu machen :wink:
Die Demo geht um 12 Uhr mit einer Kundgebung los, also werden die wohl frühestens halb eins hier sein. Ich werde ab 12 vor dem Büro sitzen und bin gespannt, wer von Euch kommt :grin:
Wetter soll ja nicht so doll werden, schau’n mer mal. Notfalls können wir uns ja nach drinnen setzen.

Hihi, die Nachbarn werden Augen machen – vielleicht schließt sich uns ja sogar der eine oder andere an?

20 comments for “Anti-Demo Knit In :-)

  1. 27. Mai 2012 am 19:20

    finde ich gut !!
    aber Mädels, passt bloß gut auf euch auf, kaputte Fensterscheiben wären schlimm, aber noch schlimmer wäre Personenschaden !!
    sag mal Tina, musst du das jetzt auch als Demo anmelden??? (ernsthaft gefragt) nicht, dass du am Ende noch Ärger bekommst, die Politik treibt ja so manch seltsame Dinge an Bürokratiewahn ….
    für mich leider viiiel zu weit …
    liebe Grüße
    Manu

  2. 27. Mai 2012 am 19:22

    Nee, ich denke doch nicht, daß so viele Leute kommen, daß ich das auch anmelden muss :mrgreen:

  3. Ruth/Berophar
    27. Mai 2012 am 20:16

    Das soll ja auch keine Demo werden, sondern praktische Nachbarschaftshilfe.
    Ich rechne da offen gestanden auch nicht mit einer kleinen Spaßaktion, das kann schon haarig werden und ich werde mich entsprechend auch drauf einstellen.
    Im besten Falle läuft alles friedlich ab, im schlimmsten Fall – hmmm – rennen?

  4. 27. Mai 2012 am 20:19

    Oh, schreibt dann gleich, wie es war! Wenn ich nicht am anderen Ende der Republik wohnen würde, wäre ich dabei. Viele Grüße, Petra

  5. Astrid
    27. Mai 2012 am 20:50

    Ach menno, würde ich in Hamburg wohnen, wäre ich auch sofort mit dabei. Aber ehrlich, passt gut auf euch auf. Ihr werdet noch gebraucht;-)Auf jeden Fall musst du sofort mailen, wenn alles vorbei ist, ob es dir/euch gut geht.

    Liebe Grüße,
    Astrid

  6. Katja HH
    27. Mai 2012 am 21:21

    Beim “Stricken gegen rechts” wäre ich gerne dabeigewesen, aber Schwiegermutter hat Geburtstag und ich muß hin….

    LG Katja

  7. Christiane U.
    28. Mai 2012 am 00:26

    Leider wohne ich so weit weg, sonst wäre ich sofort dabei.
    LG, Christiane

  8. Bernie
    28. Mai 2012 am 07:18

    Also wenn ich jetzt nicht hier in Wien wäre sondern in Hamburg, müsstest du einen großen Pott Kaffee für mich mitplanen. STRICKEN GEGEN RECHTS!!!!

  9. unugunu
    28. Mai 2012 am 07:40

    Ich bin an dem besagten Tag mit meinem Mann (transplantiert) beim Tag der Organspende in Recklinghausen aktiv. Daher kann ich dich nur in Gedanken unterstützen

    LG Conny

  10. dajana
    28. Mai 2012 am 08:06

    Schade , das du nicht in Berlin wohnst … Aber arbeiten muss ich ja auch noch und wenn ich damit fertig bin , dann seit ihr mit den Demonstranten bestimmt auch “fertig ”
    liebe grüße dajana

  11. Anne
    28. Mai 2012 am 10:05

    Ich drücke Euch die Daumen, dass alles gut geht! Ich wohne leider auch zu weit weg…

  12. Mona NicLeoid
    28. Mai 2012 am 10:42

    Okay, wenn ich in der Nähe wohnen würde, würde ich mich glatt dazusetzen!
    Finde das sehr cool und wünsche euch alles Gute dafür.

  13. Micha
    28. Mai 2012 am 12:19

    Schade, dass ich fast 1000 km weg wohne, sonst stünde ich – mit Kuchen und Strickzeug “bewaffnet” – bei Fuß. Ich gehe mal davon aus, dass alles friedlich abläuft. Aber passt trotzdem auf Euch auf. Im Notfall lieber Sachschaden als Personenschaden. Viel Glück und liebe Grüße!
    Micha

  14. Amanda
    28. Mai 2012 am 13:25

    Super Idee! Versuche dazuzustoßen (ab 12 müßte klappen).

    Smiles,
    Amanda

  15. Kerstin
    28. Mai 2012 am 16:25

    Hallo Tina,
    deinen Blog lese ich täglich, ich finde Dich und Deine Seite Klasse!

    Und auch bei einer 1 Stunde Fahrtzeit wäre ich gekommen, um Dich und Deine Schaufenster zu (unter)beschützen.

    Leider werde ich als Fahrerin für unsere Fußballmannschaft in eine andere Richtung fahren müssen. Da habe ich schon zugesagt, daß geht leider nicht anders.

    Paßt auf Euch auf.

    Lieben Gruß
    kerstin

  16. Anne
    28. Mai 2012 am 20:36

    Hamburg ist leider für einen Kurztrip zur Anti-Rechts Demo zu weit weg. Schade.
    Meine Unterstützung zum Stricken gegen Rechts habt ihr!!!

    Wahrscheinlich müssen wieder unendlich viele Polizisten wegen dieser rechten Brut Wochenenddienst machen, die jungen Leute tun mir echt leid. Aber die Polizei wird ihre Freude an der friedlichen Strick-AntiDemo haben.

  17. Stefanie
    28. Mai 2012 am 22:48

    Hallo Tina,

    leider darf ich mich nicht auf den Weg zu Dir machen, um Unterstützung zu leisten (Verbot vom Arzt), aber gedanklich bin ich bei Euch !!!!

    Nächstes Jahr (hoffentlich aus anderem Anlass) bringe ich Pünktchen einfach im Maxi-Cosy mit.

    Viel Spaß Euch allen und passt gut auf Euch auf
    Stefanie

  18. 29. Mai 2012 am 06:35

    Liebe Tina,

    für Eure Aktion wünsche ich Euch alles Gute, und daß nichts schlimmes passiert. Paßt gut auf Euch auf!

    Nächsten Samstag kommt Besuch und das ist wichtig, also kann ich mich auch nicht auf den Weg zu Dir machen.

    Liebe Grüße
    Bianca

  19. Tanja
    29. Mai 2012 am 16:17

    Also würde ich nicht in Hessen hocken und vor mich hinstudieren bzw.arbeiten müssen, würd ich glatt strickenderweise mit-gegendemonstrieren! Ich wünsch Euch auf jeden Fall alles Gute…..und dass keinem von Euch was passiert!Wie Micha schon geschrieben hat…lieber Sachschaden als Personenschaden.
    Gruß Tanja

  20. Chaluda
    29. Mai 2012 am 22:58

    Eure Idee ist klasse!
    Kommenden Samstag helfe ich beim renovieren, allerdings bin ich im Gedanken bei Euch.
    Habe Ihr denn auch einen Rekorder oder irgendwas mit Musik, die Ihr schön laut stellen könnt, zum stören???? ;-)
    Vielleicht gesellen sich ja ganz spontan noch Leute zu Euch!!
    Aber stricken gegen rechts, hihi, finde ich gut!!!!
    wollige Grüße aus Köln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− eins = null

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...