Eislaufkostüm

Ganz und gar nicht jahreszeitengemäß, aber das fand ich so bezaubernd, daß ich es Euch zeigen muss:

Aus Frauenhilfe Heft 14, 6. Jahrgang (1951)

Leider ist der Schnittmusterbogen viel zu groß zum Einscannen – aber ich glaube auch nicht, daß das jemand tatsächlich noch nachstricken würde. Ich find’s aber trotzdem sehr süß.

Und wie immer: Pfoten voten!

16 comments for “Eislaufkostüm

  1. 28. Mai 2012 am 16:29

    Das sieht genial aus – Schade wegen der Größe des Bogens … Ich würde das total gerne stricken wollen!

      zitieren

  2. 28. Mai 2012 am 18:04

    schon allein weil es Vintage ist würde ich es nachstricken und tragen ^^

      zitieren

  3. Mona NicLeoid
    28. Mai 2012 am 19:24

    Nähen könnte man so was aber :)

      zitieren

  4. Nell
    28. Mai 2012 am 20:15

    Das ist aber wirklich süß! Damals hatte es irgendwie mehr Stil, oder täuscht das?

      zitieren

  5. Defne
    29. Mai 2012 am 07:40

    Die Anleitung zur Jacke waere schon sehr interessant und auf jeden Fall tragbar. Die Grösse falls ich es richtig geshen habe passt auch gut (42?).

      zitieren

  6. Deditte
    29. Mai 2012 am 07:51

    Das ist ja mal eine praktische Idee – und doch, ich würde tatsächlich die Hose stricken wollen. Meine Mutter fragt schon seit Monaten nach so etwas, seit ich dem Babyneffen mehrere gestrickt habe.

      zitieren

  7. Jubi
    29. Mai 2012 am 08:13

    Meine Mutter hat für mich, als ich noch Kind war – vor über 40 Jahren – auch so eine Hose gestrickt. In royalblau, ich habe sie geliebt!!!

    LG Jubi

      zitieren

  8. Karin
    29. Mai 2012 am 11:52

    Am interesantesten fände ich die Strumpfhose ;-)
    Karin

      zitieren

  9. 29. Mai 2012 am 12:36

    Ich finde es niedlich, habe aber nicht so die Figur dafür. Ich wollte mich aber einmal ganz herzlich bedanken für die Sammelbestellung der Bergere-Hefte – du warst so rasant in der Abwicklung, das hat mich sehr gefreut! Ich überlege schon, welches Modell aus meinen Heften ich verwirklichen werde.

      zitieren

  10. 29. Mai 2012 am 13:49

    Ich finde die Kombi auch supersüß, aber nachstricken würde ich da nichts.

    @ Deditte und Karin
    letztens kursierte bei ravelry eine Strumpfhose, vielleicht wäre das ja was für euch:
    http://www.ravelry.com/patterns/library/sock-opus-2

      zitieren

  11. Daniela
    29. Mai 2012 am 14:11

    Die Kombi ist ja total süß, aber leider habe ich nicht mehr die Figur für sowas. Meine ich das nur, oder waren früher die Frauen tatsächlich zierlicher als heute ? Neulich habe ich nämlich mal alte Anleitungen mit neueren verglichen, und da war ein Teil für Größe 46 nur 54 bis 56 cm breit. Ich mache für mich bei Größe 44 mindestens 58 cm, meistens aber 60 cm. Die Teile oben sehen für Größe 42 recht zierlich aus, genau wie auch die Dame…

      zitieren

  12. Simone
    29. Mai 2012 am 15:32

    Hallo Tina,
    das Eislaufkostüm ist wirklich eine Augenweide. Mir gefällt das Muster mit den weißen Knubbelchen (oder wie man das nennt) bei Nr. 15 und 16 sehr gut, das könnte ich mir auch prima für einen Winterpulli vorstellen: in eisblau mit weißen Schneeflöckchen, Rollkragen und Rippenbündchen, *schwärm*.
    Und die Socken (Nr. 17) sind auch sehr schön. Das Muster ist, so wie es aussieht, einfach aber effektvoll, und dass man den Rand so umschlagen kann, stelle ich mir toll vor zu Schuhen mit entsprechender Schafthöhe.
    Danke fürs Zeigen,
    herzliche Grüße,
    Simone

      zitieren

  13. 29. Mai 2012 am 16:23

    Ich hätte ja gerne die schicken Stiefelchen…
    :-)

      zitieren

  14. 29. Mai 2012 am 21:40

    Das ist wirklich ganz zauberhaft :)

      zitieren

  15. Chaluda
    29. Mai 2012 am 23:07

    Finde ich ziemlich witzig.
    In den 80ern waren doch auch mal Häkelhosen modern (kombiniert mit Cowboystiefeln, grusel), wie wäre es denn dann mit einer Strickleggins, ok, ich glaube bei mir will keiner sowas sehen. ;-)
    Grundsätzlich kann man bestimmt das ein oder andere Teil davon nachstricken oder alle, ich hätte gerne die Handschuhe und die Strümpfe für den kommenden Winter……….. ;-)
    @Daniela, die Größen haben sich verändert, deswegen Vorsicht beim nachstricken von alten Modellen.
    wollige Grüße aus Köln

      zitieren

  16. Barbara
    30. Mai 2012 am 08:45

    Das würde ich sofort für meine Tochter nachstricken. Sie findet vintage (im Moment zumindest) total cool und sie hätte auch die Figur dafür….

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

dreißig ÷ fünf =

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...