Sonnenbrille aufsetzen!

Dank Vivis Freundin Cheryl bin ich mal wieder an Knitpicks Garn rangekommen:

Leider sind die Farben wesentlich knalliger, als sie in Internet aussahen:

Das orange geht ja noch. Das rot ist schon ziemlich heftig.

Aber der Knaller ist das hier:

Es ist wirklich sehr grün. Grasgrün. Knallgrün. Kreischend grün. Brüllend grün.

Ich glaub’, da muß ich Frau Wollich mal fragen, ob sie das umfärben kann.
So geht das jedenfalls gar nicht.

15 comments for “Sonnenbrille aufsetzen!

  1. 31. Mai 2007 am 18:44

    Hallo Eheweib,

    also falls du für das knallerot keine Verwendung hast, würde dir das der Faltentiger, der meint für mich kanns gar net rot genug sein (recht hat er) abnehmen, ich find das geiloooooooo!!!!

    Rote Grüße

    Bine

      zitieren

  2. Vivi
    31. Mai 2007 am 18:45

    Ich schäm mich immernoch – ich hätte dir wirklich sagen *müssen*, daß “Butternut” eine Kürbisart ist. Wobei, so rote Erdbeeren und so technicolorgrünes Gras hab ich bis gestern auch nur in Disney-Filmen gesehen…

    Aus der Schäm-Ecke grüßt

    Vivi

      zitieren

  3. Anke
    31. Mai 2007 am 19:09

    Huhu Tina!

    Also das grün find ich gar nicht sooo schlimm.
    Ich bin ja auch auf der Suche nach *Kermit grün*!
    Das rot und orange wäre mir allerdings zu knallig.

    Hab Dir zu dem grün `Mail getippert.
    Tu mir bitte einen Gefallen.
    Laß Die Vivi bitte nicht sooo lange in der Schäm-Ecke stehen! *GG*

    Liebe Grüße,Anke

      zitieren

  4. admin
    31. Mai 2007 am 19:12

    Na gut, Vivi, Du darfst wieder aus der Ecke rauskommen :-)
    Hatte ich Dir überhaupt gesagt, daß ich “butternut” bestellen will? Und soo schlimm ist das orange ja gar nicht.
    Irgendwie sind die Farben so richtig Bollywood-Style…

      zitieren

  5. 31. Mai 2007 am 20:05

    iiiikkkkk…..einzeln betrachtet tatsächlich etwas Hardcore für’s Auge. Andererseits…Missoni-Zacken mit allen Farben könnte doch eigentlich schon wieder richtig gut aussehen, oder? LG Arlene

      zitieren

  6. Cheryl
    31. Mai 2007 am 22:05

    Ja Tina,
    They are bright… it was the Erdberren that startled me. Although the Grass is quite intent as well. Did you have projects in mind for these yarn? and will those projects still work. Maybe you need to make a trip to the US so as to turn those in and exchange for more yarn??? :) Gaste Haus Griset ist geofnet(sp). I have 5 LYS with in a 5 mile radius.

    Greetings
    Cheryl

      zitieren

  7. Vivi
    31. Mai 2007 am 22:09

    OOh, Cheryl’s working her magic again – just look at her, bribing you with a literal handful of LYS’s. Just wait until she tells you about the dgooes (and exceptionally cute ones they are, I hear ;-) )

      zitieren

  8. Vivi
    31. Mai 2007 am 22:10

    er..doggies. D-O-G-G-I-E-S. I can spell actually. Really.

      zitieren

  9. 31. Mai 2007 am 23:21

    Das rot und das gelb-orange finde ich eigentlich ganz gut, das blau ist doch sehr gedaempft und halt das gruen ist heftig, aber wenn es schon mal “grass” heisst… ich hab mal orange mit tuerkis uberfaerbt, das gab ein tolles khakigruen, vielleicht wird das grassgruen mir orange oder gelb ja noch ganz ordentlich.
    Liebe Gruesse Mara, ebenfalls auf ihr Knitpicks-Garn wartend

      zitieren

  10. 1. Juni 2007 am 21:30

    Huhu Tina,

    ich muss gerade gewaltig gringen, das grün erinnert mich nämlich ganz stark an Flip, den Grashüpfer *lach*
    Aber mal im ernst, z. B. mit weiß in streifen gestrickt für ein Sommerjäckchen, das fände ich gar nicht mal schlecht.
    Bin mal gespannt, was Du Dir für Modelle überlegst!

    Liebe Grüße
    Mareike

      zitieren

  11. Loretta
    2. Juni 2007 am 03:17

    Also, wenn schon ein USA Besuch, ich wohne so um die 30 km von Elann. Loretta

      zitieren

  12. 2. Juni 2007 am 07:57

    hi,
    ich weiss nicht was du hast, ich finde die farben einfach klasse, ganz besonders das grün ist einfach der hammer!! also, hände weg von den färbefarben lg ester

      zitieren

  13. admin
    2. Juni 2007 am 12:38

    @ Cheryl:

    No, I didn’t have any particular project in mind when ordering the yarn. Just stashing ;-) The strawberry is already sold to Bine.
    So there are at least 7 reasons to visit beautiful Virginia…hmmm….temptations, temptations…

    @ Loretta
    Washington state? Na, das wird dann ja eine teure coast-to-coast tour :-)
    Und wie oft fährst Du zu Elann? 2 x wöchentlich? ;-)

    Maybe we all should meet at Stitches midwest 2010 – that gives me enough time to save all the money I will need for yarn shopping ;-)

      zitieren

  14. 3. Juni 2007 am 09:34

    Hi Tina,
    also das erinnert ja an die Fingerfarben… nur im Comic ist es bunter. :)
    Ich bin jetzt mal echt gespannt, was Du aus den Garnen zauberst.

      zitieren

  15. 7. Juni 2007 am 21:06

    So richtig tolle Knallbonbons Farben!! super chic, wie ich finde! GAnz was Feines. :) Und so richtig viel Vergnügen beim verstricken,

    wünscht Dir, Maartje

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier + 8 =

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...