Notre Dame de Grace Pullover fertig (Nr. 12/2007)

Nach zwei Wochen fertig, passt und gefällt:

Bilder mit Inhalt gibt’s später, ich muß erstmal mein Gesicht aufsetzen ;-)

Der Kragen liegt hochgeklappt viel enger an als bei dem Model im Heft, da muß ich nach dem Waschen noch ein bißchen ziehen und zerren. Allerdings trägt das Model auch eine Bluse drunter.

Den Knopf habe ich in meiner Knopfkiste gefunden, da kommt vielleicht nochmal ein anderer dran.

Übrigens hat das Original hat eine Maschenprobe von 16 x 24 M, meine ist 20 x 34 M. Aber nicht daß Ihr jetzt denkt, ich würde eine MaPro machen, das hab’ ich noch nie, viel zu faul ;-) Ich stricke einfach drauflos und in 95% der Fälle passt das dann auch, weil ich ungefähr weiß, bei welcher Nadelstärke ich wieviel Maschen in der Breite brauche. Diesmal habe ich einfach die 4. Größe, also 46" gestrickt, heraus gekommen ist die 1. Größe (36").

Einen Fehler in der Anleitung habe ich auch gefunden:

Man soll die mittleren Maschen vom Rückenteil stillegen. Da aber der Kragen nachher drangenäht wird, ist das völlig unsinnig, also Maschen nicht stillegen, sondern abketten.

Pattern correction:

The pattern says "leave center sts on holder for center-back neck". This is senseless because you sew the lower edge of collar to back-neck opening. Cast off the center sts instead of leaving them on a holder.

Info-Box

Garn: Bingo von Lana Grossa, Fb. 88, 100% Merino, LL 80m, verstrickt mit 4,5er Nadeln, Verbrauch 740g bei Größe S (18″)
Modell: Notre Dame de Grace Pullover, Véronik Avery, Interweave
Knits Summer 2007

15 comments for “Notre Dame de Grace Pullover fertig (Nr. 12/2007)

  1. 2. Juni 2007 am 13:27

    Wow, das ging ja schnell!

    Mit dem Modell liebäugle ich auch schon. Gefällt mir sehr gut in dem Grün, und der Knopf passt auch, finde ich.

    Und dann noch aus der Bingo … der muss ja fantastisch weich und bequem sein!

      zitieren

  2. Anke
    2. Juni 2007 am 16:09

    Uih,der gefällt mir!

    Farbe und Schnitt sind superschön.
    Dein Stricktempo kann ich nur mal wieder bewundern.

    Liebe Grüße von Anke,die sich immer noch nicht zu einem Sommerpulli durchringen kann.

      zitieren

  3. 2. Juni 2007 am 17:55

    Das grün ist sehr schön, das Muster sieht wirklich gut aus und der Schnitt ist toll, der Kragen absolut top und mit dem Knopf hat er das gewisse Etwas… Sehr schick geworden und dazu noch so schnell. Das kommt davon, wenn man täglich an der Nadel hängt ;-) .
    Liebe Grüße von Susanne (die gerade einen halben Ärmel wieder auftrennen musste *grmpf*)

      zitieren

  4. 2. Juni 2007 am 18:03

    Hallo Tina,

    ich kann mich den anderen Komentaren nur anschließen. Du bist wirklich ein Stricktalent. Der Pullover sieht super aus, auch so toll verarbeitet, alle Achtung. Was machen deine Stubentiger ?

    LG Bärbel

      zitieren

  5. 2. Juni 2007 am 18:21

    Hallo martina,

    du bist also die, der wir diese gute Idee mit dem Strickerinnenverzeichnis zu verdanken haben?! Gute Sache, ich danke dir.

    Auch für deinen netten Kommentar zum aktuellen Strickstück von Frau “Oberpingel”. Hier finde ich aber auch eine, nicht?

    Dieser grüne Pulli sieht richtig schön aus, doppeltes Perlmuster hab ich schon enwig nicht mehr gestrickt, nur den Knopf find ich etwas langweilig.Schau noch mal in deine Kiste, sicher findet sich noch was Ausgefalleneres.

    Ganz liebe Grüße von der Andrea

      zitieren

  6. 2. Juni 2007 am 21:25

    Hallo Tina,

    schade, dass der Pulli so klein ist. Der wäre nämlich ansonsten perfekt für mich geeignet.
    Der Kragen gefällt mir ausgesprochen gut und die Farbe natürlich erst recht – super gleichmässig gestrickt. Einwandfreie Arbeit!!

    Viele Grüsse von Heike

      zitieren

  7. 2. Juni 2007 am 22:13

    SEHR schön ist der geworden! Er bestätigt mich darin, dass ich ihn auch haben muss :-) ! Ich habe auch eine MP bei meiner Bingo gemacht – auf deine 20 M komme ich zwar nicht, aber die Angabe auf der Banderole finde ich auch reichlich seltsam – wenn man auf die 16 M kommt, strickt man Lace, würde ich sagen…

    Liebe Grüße,
    Mascha2

      zitieren

  8. 3. Juni 2007 am 10:31

    Hallo Tina,

    klasse ist der Pulli geworden, gefällt mir besser als im Heft – da fiel er mir irgendwie gar nicht so richtig auf.

    Liebe Grüße
    Mareike

      zitieren

  9. 3. Juni 2007 am 17:53

    Liebe Tina,
    der Pullover gefällt mir wirklich sehr! Kompliment!

    Viele Grüße
    von Anke Möller

      zitieren

  10. 4. Juni 2007 am 01:59

    Sehr schoen!

      zitieren

  11. 4. Juni 2007 am 12:48

    Einfach nur toll!

      zitieren

  12. 6. Juni 2007 am 00:29

    Sehr gelungen, mir gefällt vor allem das Muster – und das Grün :-)

    Grüßle,
    Wapiti

      zitieren

  13. 31. Dezember 2007 am 21:08

    Der Notre Dame sieht klasse aus und steht auch auf meiner Strickliste.
    Auch die Bingo macht sich sehr gut mit dem Muster.
    Alles Liebe und Gute fürs Neue Jahr.
    Angelika

      zitieren

  14. 17. Februar 2009 am 20:32

    Aha, noch jemand, der keine Maschenprobe macht. Ich wa bisher auch immer zu faul, aber hatte mit der Passform auch immer Glück.
    Nun will ich aber mal probieren, nicht die Originalwolle zu nehmen (was ich bisher immer gemacht habe) und denke ich muß dann dir MaPro doch machen.

    Liebe Grüße, Heike

      zitieren

  15. 23. Januar 2010 am 22:30

    Danke für den Tip mit dem Abketten. Diese Information fehlte mir gerade.
    Heike

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 − = zwei

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...