Schulterschrägung mit verkürzten Reihen

Um eine schöne Schulterschrägung ohne Stufen zu bekommen, arbeite ich mit verkürzten Reihen.

Beispiel: Man hat noch 21 Schultermaschen und die Anleitung sagt, daß man in jeder 2. Reihe 7 Maschen abketten soll. Dann stricke ich in der ersten Reihe 14 Maschen, nächste Maschen umwickeln, wenden, Reihe bis zum Ende stricken. Nächste Reihe 7 Maschen stricken, nächste Masche umwickeln, wenden, Reihe bis zum Ende stricken. Nächste Reihe über alle 21 Maschen stricken, dabei die umwickelten Maschen mit der „Umwicklung“ zusammenstricken. Dann alle Maschen abketten bzw. stillegen, wenn man die Schulternähte zum Schluß zusammenstricken möchte.
Eine gute bebilderte Anleitung für verkürzte Reihen gibt es bei Knitpicks.

2 comments for “Schulterschrägung mit verkürzten Reihen

  1. 5. Juni 2007 at 06:43

    Huhuuuu Tina,

    komische Zufälle gibt es. 😉

    Warum hast Du das nicht schon letzte Woche eingestellt? *lol*

    LG
    Linda
    und nochmal danke für Deine Hilfe!

  2. 29. November 2008 at 23:26

    HI Tina, dieser Beitrag ist zwar schon 1,5 Jahre alt, aber genau diesen Tipp habe ich gerade gebraucht. Danke! LG von Ingrid, die gerade an der ersten Schulterschrägung mit verkürzten Reihen ihres Lebens bastelt…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen :-) *

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
more...