Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 13/2007

.. Mich würden mal Tips interessieren, wie andere Strickerinnen oder
Wollfreaks ihre wertvollen Schätze motten- und ungeziefersicher machen.
Bei meinem inzwischen recht beachtlichen Vorrat an Wolle (alles quer durch
den Gemüse- ähm Wollgarten) habe ich doch echt Angst vor unliebsamen
Besuch.
Und massiv Gift möchte ich nicht so gerne in meine Wohnung packen.
(es fragte das Wollschaf)

Mein Mottenschutz:

An diesen beiden blutrünstigen Raubtieren kommt kein Flattermann vorbei

Nee, im Ernst – meine Wollvorräte lagern in Kartons, in Körben, in Tüten, in Stoffkommoden oder einfach nur so im Schrank und ich habe trotz Fehlens jeglicher Vorsichtsmaßnahmen noch nie eine Motte oder ähnliches Getier drin gehabt. Hier in der Großstadt sind Insekten sowieso eher selten und was den Weg durchs Fenster in 3. Stock findet, wird umgehend aufgefressen.

Beitrags-Navigation

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs − = eins

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...