Die neue Anna 9/07

Bisher war die Anna keine Zeitschrift, die ich mir gekauft hätte. Zu wenig Strickanleitungen und die dann auch noch ziemlich gruselig :shock:

Die September-Ausgabe allerdings musste ich einfach haben. Erstens natürlich, weil da ein Artikel von mir drin ist :wink: Wahrlich nichts Pulitzerpreis-Verdächtiges, aber den Leuten, die ihn bisher gelesen haben, gefällt er *freu*

Der zweite Grund aber, der die Anna diesmal richtig interessant macht, sind die fünf Modelle von Karen Noe. Das Jäckchen vom Titelbild finde ich schon mal sehr süß, das kommt auf jeden Fall auf die Liste.

Auch sehr gut gefällt mir dieser hier:

Nett auch dieses Tuch:

Die Wolle für die Projekte kann man übrigens als Materialpaket bei Uta’s Wollsucht bestellen. Allerdings finde ich auf der Internet-Seite noch nichts, kommt vielleicht noch?

Zusätzlich zu den Karen Noe-Sachen sind noch drei weitere Pullover drin. Den sandfarbenen finde ich ganz prima. Der Zopfpulli ist auch nicht sooo schlecht, aber viel zu locker gestrickt. Man sieht das Hemd darunter durchscheinen, das mag ich gar nicht leiden.

Ein “Ausrutscher” ist allerdings auch dabei, ich würde dieses Modell “Beulenpest” nennen :mrgreen:

Im Gegensatz zur August-Ausgabe hat sich die Auswahl der Strickmodelle meiner Meinung nach um mindestens 300% verbessert. Hoffen wir, daß das so bleibt, dann würde ich tatsächlich ein Abo in Erwägung ziehen.

3,50 € für ein Heft, aus dem ich zwei oder drei Modelle stricken werde, sind ein sehr guter Schnitt, wenn ich bedenke, wie das Verhältnis bei manchen meiner Bücher aussieht…

Und unter allen, die bis Freitag, den 16.8.07 17.8.07 (danke Margit + Dorothee, ich bin eine Schnarchnase), 24 Uhr, einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen, verlose ich drei Exemplare der neuen Anna. Muß ja meinem neuen Brötchengeber ein bisschen unter die Arme greifen und den Umsatz steigern :lol:

64 comments for “Die neue Anna 9/07

  1. 14. August 2007 am 18:14

    Hi Tina,

    ist Dir noch schwindelig;-) ?
    Der lilane Pulli und das Tuch wären auch was, wo ich sofort “hier” schreien würde…wenn ich die 3 Strickmäntel, die für Herbst/Winter geplant habe, abgearbeitet sind. Und bei Dir sieht es ja uch so aus, als würde Dir nicht langweilig… und ich verspreche Dir, mit Ravelry wird es nicht besser, noch mehr Versuchungen :o

    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Claudia.

      zitieren

  2. 14. August 2007 am 18:34

    Hallo,

    danke für den Tip, da hast Du mich wirklich neugierig gemacht :cool: Vor allem das Tuch sieht toll aus, und es gibt auch Neues zum Ajourstricken… Und weil bei uns morgen Feiertag ist, kann ich mich eh nicht vor dem 16.8. auf die Suche nach dem Heft machen, da kann ich auch in Ruhe die Verlosung abwarten :wink:

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Sanne (die sich übrigens jeden Tag auf die neuen Quizfragen freut) :cool:

      zitieren

  3. 14. August 2007 am 18:39

    Hallo meine Liebe,
    Anna war bisher so garnicht meins, aber nunja dann werden wir uns das heft mal ein bißchen näher anschauen.

    Und natürlich danke nochmal für die Blumen für mein Lotus Blossom Tank.

    Wie kriegst du eigentlich immer als Alleinlebende die Tollen Photos deiner Modelle her?

    lG
    antje

      zitieren

  4. 14. August 2007 am 18:41

    Hallöchen,

    eigentlich mag ich die Anna ja gar nicht so gerne, weil mich alles jenseits dem stricken nicht so interessiert.
    Aber dank Deinem Beitrag werde ich den Kauf in Erwägung ziehen, denn die Modelle gefallen mir auch sehr gut …. ausser ….ausser ich habe auch einmal bei einer Verlosung Glück. Mal sehen. :wink:

    LG
    Linda

      zitieren

  5. admin
    14. August 2007 am 18:44

    Hallo Antje,

    Selbstauslöser und sehr, sehr, sehr viele Versuche. Vielleicht sollte ich mal einen Beitrag mit den besten Fehlversuchen zeigen? :mrgreen:

    LG Tina

      zitieren

  6. 14. August 2007 am 19:11

    Ich möchte auch ein Heft!

    LG Steffi

      zitieren

  7. 14. August 2007 am 19:13

    Hallo
    Die Anna ist ja eigentlich auch nicht so meine Welt aber die Modelle sind wirklich nicht schlecht ich glaube ich werde mir auch eine zulegen.

    LG Anett

      zitieren

  8. 14. August 2007 am 19:19

    Ich sehe keine Bilder – nur rote Kreuze!!! Ich hasse sowas – wieso sehen die Anderen die Bilder??? Ich bin doch soooo neugierig :evil:

      zitieren

  9. Doro
    14. August 2007 am 19:30

    Hallo Tina,
    Anne sagte mir ,bis gerade eben,gar nix…
    Finde aber,das was Du uns präsentierst,z.T.nacharbeitenswert!
    Besonders würde mich auch Dein Artikel intressieren,hab im Blog ,den ich zur Zeit NOCH aufmerksamer als sonst lese :) .darüber nix gelesen!?(Vielleicht hab ich doch was übersehen???)
    Liebe Grüsse Doro

      zitieren

  10. 14. August 2007 am 19:47

    Hallo Eheweib und Stiefmami,

    aaaaaaaaaaaaaalso, das Kind braucht für die Jacke Baumwolle mit Nadelstärke siehe Buch *gggggggggg*, sie würde sie dann glatt nochmal stricken (diesmal aber nicht in weiß, weil Muttern ja die weiße Jacke schon ersetzt), gerne schwarz für KleinGrufti. Sie würde dann auch ein Foto der jetzigen Passform in ihrem Blog zur Verfügung stellen, wenns sein muss angezogen *g*.

    Wir klinken uns aus der Verlosung aus *g*, ich habe das Hermännchen (das größere meiner 2) gerade Anna kaufen geschickt. Ich aboniere die auch wieder, ich sticke und häkle ja auch, da lohnt das Abo allemal. Wo kann man die jetzt abonieren?

    Liebe Grüße

    Bine (tippend)
    Biggi (diktierend)

      zitieren

  11. admin
    14. August 2007 am 19:49

    @ Heike: Komisch, bei mir sind die Bilder sowohl mit dem IE als auch mit Mozilla zu sehen. Ich schick Dir die mal per Mail

    @ Doro: Hab’ ich mal erwähnt, guckst Du hier: http://tichiro.net/?p=317
    Wenn Du ihn lesen willst, musst Du Dir das Heft aber leider kaufen (oder zumindest im Zeitungsladen angucken :wink: oder mit Glück hier gewinnen) ich hab’ ihn ja verkauft und kann ihn deswegen nicht im Blog abdrucken. Ich schreib’ jetzt öfter mal für die Anna, im Oktober-Heft wird wohl auch wieder was drin sein.

      zitieren

  12. admin
    14. August 2007 am 19:56

    @ Bine + Biggi: Da würde ich doch die Elastico vorschlagen, die passt von der Stärke und strickt sich toll. Wenn’s dem Kind recht ist :cool:
    Abo gibt’s unter 0180 503 53 54 11 oder bestell@burdadirect.de

      zitieren

  13. 14. August 2007 am 20:27

    na dann drücke ich mal alle daumen, dass der umsatz jetzt in die höhe shcnellt.
    es wird sicher nicht ganz leicht für die anna, den imagewechsel hinzukriegen.
    wenn ich ehrlich bin animiert mich das titelbild nicht dazu, reinzublättern.
    aber da ich ja um die inneren werte weiß…..

      zitieren

  14. Marie-Theres
    14. August 2007 am 20:29

    Habe es schon erwaehnt. Du bist einfach Klasse und animierst mich zum XXL Teile zustricken. Danke Martina

    LH Maroe-Theres

      zitieren

  15. Elena
    14. August 2007 am 20:46

    Nun, da hast Du mich aber neugierig gemacht!

    LG E.

      zitieren

  16. Irene
    14. August 2007 am 20:52

    Eigentlich hatte ja meine Mutter die Anna mal abonniert…. – aber bei den netten Bildern überlege ich auch einmal eine Anna zu kaufen! Meine Trafikantin wird zwar tot umfallen, weil ich mich bisher gegen alle ihre Verkaufsversuche resistent war, aber irgendwann kommt auch für mich der richtige Zeitpunkt! :lol: :lol:

    LG,

    Irene

      zitieren

  17. 14. August 2007 am 21:25

    An der Anna bin ich bislang auch nur vorbeigegangen, aber das könnte sich bei diesen Modellen dann doch ändern! Außerdem bin ich auf deinen Artikel neugierig!! :grin:

    Danke für den Tipp und die Bilder,
    liebe Grüße,
    Eva

      zitieren

  18. Doro
    14. August 2007 am 21:32

    Sorry,2x!
    Hatte ich doch mal gelesen im Blog! Das mit dem Copyright,blicke ich auch immer nicht so ganz-siehe Klaralund-und jetzt wieder!
    Freu mich aber immer über Deine netten und praktischen Aufklärungen!
    Warte jetzt mal als Schwabe hoffnungsvoll bis zur Deadline am 16.8.07,ob Fortuna mich küsst…(oder wie heisst die Schutzheilige der Strickerinnen:))
    Ansonsten werde ich das Heft kaufen.
    Noch`n Gruss Doro

      zitieren

  19. Lia
    14. August 2007 am 21:44

    Oh, das Tuch würde ich auch stricken, ist das sehr schwierig? Und ich warte dann auch mal ab, bevor ich mir das Heft kaufe. :)

      zitieren

  20. admin
    14. August 2007 am 22:00

    Hallo Lia,

    das kommt darauf an, was Du unter schwierig verstehst :wink:
    Ganz einfach ist es sicher nicht, aber wenn Du nach Stickschrift stricken kannst und Dir ein (unkompliziertes) Lochmuster zutraust, durchaus machbar. Das Pfriemeligste ist dieses Gittermuster, da strickst Du lauter lange Fransen (ca. 200 Stück!) und verflechtest die dann. Sieht toll aus, ist aber eine Heidenarbeit.

    LG

    Tina

      zitieren

  21. 14. August 2007 am 22:42

    Hallo Tina,

    das Kind strahlt bei der Erwähnung und Beguatachtung von Elastico :lol: , ich glaube die spitzt schon die Nadeln :-)

    Ich soll dich lieb knuddeln von unserem Kind

    Bine

      zitieren

  22. 14. August 2007 am 22:44

    Huch, Tina, du weißt, wie man immer mal wieder mehr als die üblichen zwei/drei Kommentare zu einem Eintrag bekommt *ggg* Die Modelle sind aber auch wirklich schön diesmal. Sieht man selten in einer deutschen Strickzeitschrift. Der sandfarbene Pullover gefällt mir auch sehr gut. Auch habe ich auf der Titelseite etwas von Kunststrick gesehen, endlich mal. Die Ausgabe für die Zeitschrift lohnt sich diesmal allemal.

    Herzliche Grüße und ich freue mich auf übernächstes WE :-)
    Petra

      zitieren

  23. Anke
    14. August 2007 am 22:47

    Hallo Tina!

    Na,das sieht ja wirklich zozal vielversprechend aus.
    Ich renne schon seit gestern wie ein aufgescheuchtes Huhn durch unser Kuhkaff und versuch eine Anna zu ergattern.
    Noch nicht mal heut am Erscheinungsdatum war sie zu bekommen.
    Ja,ja ostwestfälisches Niemandsland.

    Liebe Grüße von Anke,die morgen wieder einen Versuch startet.

      zitieren

  24. admin
    14. August 2007 am 22:57

    Hallo Anke,

    warum sagst Du Deinem Zeitschriftenhändler nicht, daß er das Heft bestellen soll? Hab’ ich auch so gemacht. Die bestellen heute und morgen ist das Heft dann da. Kostet den Händler auch nixhts extra. Dann brauchst Du nicht wild durch die Gegend zu rennen.

    LG
    Tina

      zitieren

  25. Anonymous
    14. August 2007 am 23:03

    Hallo Tina,
    bisher hab ich die “Anna” nur bei meiner Mutter angesehen. Nachdem ich heute schon in einer Sockenliste etwas über die Glosse gelesen habe, bin ich neugierig geworden. Mir gefällt der sandfarbene Pullover doch recht gut.

    Simone

      zitieren

  26. 14. August 2007 am 23:25

    Seufz…….Vielleicht muss ich nach meiner Pension in ein kaltes Land ziehen……sighhhhhhh.
    Das Tuch ist ja wunderhuebsch…….und sieht sehr reizvoll aus, weil ich ja seit ungefaehr zwei Monaten ” sick and tired ” ( ” krank und muede ” sagt man ja wohl nicht….lol ) mit der traditionellen Spitze bin.
    Ich habe seit ueber 30 Jahren Spitze gestrickt und auf einmal sehen viele Tuecher wie Tischdecken aus.
    Seit ungefaehr einem Monat bin ich nach mehr moderner Spitze am suchen, die tragbarer fuer mich ist……daher Cozy und jetzt dieses schoene Tuch…..
    seufz, seufz und ein triple seufz……

    Angelika/D.

      zitieren

  27. 15. August 2007 am 04:27

    Das Tuch sieht toll aus! Schade dass ich Anna hier nicht bekomme.

      zitieren

  28. 15. August 2007 am 07:04

    WOW! Ein Artikel in der Anna – das ist ja fast eine Karriere wie bei Eunny Yang als Editor von IK :mrgreen:

    Na gut, ich geb´s zu…ich hab die Anna noch nie gelesen. Aber vielleicht ist´s ja jetzt mal einen Versuch wert. Wenn Du hier dann auch immer noch so ne nette Vorschau gibst..?

    Liebe Grüße, Silke

      zitieren

  29. 15. August 2007 am 08:28

    Also muss ich mir doch so ein Heft kaufen… Vielleicht schaffst Du ja jetzt den Sprung nach vorne ins Schreibergeschäft. Wäre ein schöner Nebenverdienst zu den trockenen Steuern :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    LG
    rüberwerfe

      zitieren

  30. 15. August 2007 am 08:38

    Hallo Tina,

    Mir gefällt der Zopfpulli, aber wie du gesagt hast nicht ganz so locker. Das Erste Modell ist auch sehr schön.

    Liebe Grüße,
    Anne

      zitieren

  31. Martina
    15. August 2007 am 09:46

    Hallo Tina,

    das Tuch finde ich super, werde gleich morgen schaun, ob es mein Zeitschriftenladen des Vertrauens die Anna hat. Auch das Titelbildjäckchen ist süss, aber nichts mehr für diesen “Sommer”. Ich bin schon voller Ideen für Herbst und Wintersachen.

    Ausserdem muss ich ja Deinen Artikel lesen!!

    Liebe Grüsse
    Martina

      zitieren

  32. 15. August 2007 am 09:50

    Ob deine Brötchengeber diesen Artikel auch lesen?
    Ich hab übrigens den ersten Pulli aus deiner Piratenwolle angeschlagen :smile:

    LG, Eva

      zitieren

  33. 15. August 2007 am 10:07

    Hallo Eva,

    och, ich denke schon, schließlich sind sie über meinen Blog auf mich gekommen. Außerdem habe ich die hochoffizielle Erlaubnis, die Bilder zu veröffentlichen. Ist ja auch eine feine Werbung :wink:

    LG

    Tina

      zitieren

  34. 15. August 2007 am 10:19

    Hi Tina,
    habe eben zum Frühstück Deinen Artikel gelesen. Weiter so :-)
    Schön finde ich die Karen Noe Modelle und dass man die Kits bei einer lieb gewonnenen Bloggerin kaufen kann. Auch die anderen Strickteile heben sich schon von der Masse ab.
    Den Stick- und Häkelkram übersehe ich geflissentlich oder gebe ihn an eine befreundete Hauswirtschaftslehrerin weiter.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich in der deutschen Strickzeitschriftenszene endlich mal was bewegt.

    LG Heidi

      zitieren

  35. 15. August 2007 am 12:28

    Hallo Tina,

    da ich auch gerne Deinen Artikel lesen möchte und ich weiß, dass ich momentan mit Stricken nur gewinnen kann und ich sowieso gerne bei Dir kommentiere, schreibe ich natürlich auch hier einen Kommentar. :wink:

    Liebe Grüße ~ Mandala

      zitieren

  36. 15. August 2007 am 12:30

    Hmm – Tina,

    da bin ich aber mal gespannt, ob sich evtl. ein Abo schon allein ob Deiner Artikel lohnen würde…

    Wie bist Du denn dazu gekommen?

      zitieren

  37. 15. August 2007 am 13:36

    Hallo Mandala,

    also daß Du die Anna jetzt nur wegen meiner Artikel abonnieren möchtest, ehrt mich :smile: aber ich glaube, das lohnt dann doch nicht :oops:

    Dazu gekommen bin ich wie die Jungfrau zum Kinde: Ich bekam eines Tages einen Anruf des Geschäftsführers vom neuen Verlag und der sagte mir, er hätte meinen Blog gelesen und fände es gut, wie ich schreibe. Ob ich nicht Lust hätte, für Vikant (das ist der Verlag) zu schreiben. Ich glaube, ich hab’ vor Freude im Kreis gegrinst und bin den ganzen Tag auf Wolken geschwebt :mrgreen: Boah, war das schwer die Klappe zu halten, bis alles offiziell ist…
    Man hat mir auch einen Vollzeit-Job angeboten, aber da waren meine Gehaltsvorstellungen dann doch ein bisschen arg hoch :roll: und ich weiß auch nicht, ob ich tätsächlich den Mut hätte, meine Steuerberatungskanzlei einfach zu verkaufen und nochmal in einer ganz anderen Branche komplett neu anzufangen.
    Nun schreibsel ich nebenbei und habe “the best of both worlds”

    Liebe Grüße

    Tina

      zitieren

  38. 15. August 2007 am 14:20

    Hallo Eheweib,

    dein Artike ist ja wirklich klasse :!: aaaaaaaaaaaaaber, eine Kategorie Strickmann wurde glatt vergessen, nämlich der ehemalige Nichtstricker der durch akute Wollsucht seiner Anvermählten zum Wollkäufer mit Fachwissen mutiert *ggggggggg*. Das Hermeli hat das doch arg bemängelt *ggg*.

    Ich soll dir von Biggi sagen, der Pulli an dem du auf dem Foto strickst würde suuuuperschön.

    Liebes Grüßli

    Bine

      zitieren

  39. Julka/Judith
    15. August 2007 am 16:23

    Hallo Autorin des netten Textes!
    War übrigens wirklich so lieb gemeint , wie geschrieben :lol:
    Der lilafarbene und der sandfarbene Pullover sind meine Favoriten, aber der sandf. auch fester gestrickt.
    Aus der Verlosung bin ich aber draussen (leider), da ich die Anna ja eh hab (im Abo).
    Ich freu mich auf weitere Texte von Dir in der Anna.

    Liebe Grüße
    Julka/Judith

      zitieren

  40. 15. August 2007 am 16:39

    Kaufen würd’ ich mir die Anna nicht, aber wenn es was zu gewinnen gibt … :wink:

      zitieren

  41. eve
    15. August 2007 am 16:48

    Natürlich würd ich mich auch über eine “gewonnene” Anna freuen!

    LG Eve

      zitieren

  42. 15. August 2007 am 19:52

    Hallo Tina,

    herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Artikel. Den werd ich nachher mal unserem Herrn des Hauses unter die Nase halten.

    Ich gestehe, ich hab die Anna heute (fast) nur wegen Deines Artikels zum ersten Mal gekauft. Bisher fand ich die Strickmodelle des früheren Ausgaben eher zum abgewöhnen, da hat sich der Kauf nicht gelohnt. Aber diesmal sind wirklich schöne Modelle dabei. Mir gefallen am besten der lilafarbene und der li. Zopfmuster-Pulli.

    Liebe Grüße

    Babette

      zitieren

  43. 15. August 2007 am 20:04

    Liebe Tina,
    bisher habe ich mir die Anna nie gekauft, war mir doch eher zu spießig…Aber das Tuch ( natürlich) und das Titeljäckchen und dieser eine Pulli…Wäre doch mal einen Versuch wert,
    LG Karin

      zitieren

  44. 15. August 2007 am 20:48

    Hallo Tina,

    wann soll Deine deadline enden? Am Freitag, oder am 16.8.? Freitag ist nämlich der 17.
    Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Magst Du wenigstens das Thema Deines Artikels verraten, oder die Seite, auf der er steht? Das macht das Suchen ein wenig leichter :wink:

    LG,
    Dorothee

      zitieren

  45. Marianne
    15. August 2007 am 20:59

    Also mir gefällt die “Beulenpest” auch!!!
    (Das wäre was für meine Tochter(12) !

    Gratuliere übrigens zur Veröffentlichung in der Anna!

      zitieren

  46. Ursula Mückl
    15. August 2007 am 22:02

    Hallo Tina,
    bin erst seit einigen Tagen Leserin Deines Blogs und finde ihn gaaaaaaanz große superklasse. Die Anna habe ich mir immer mal wieder gekauft, allerdings meistens wegen der Stickereien und der Lehrgänge zu anderen Handarbeitstechniken. Die Strickmodelle fand ich meistens auch ziemlich absonderlich, gelinde ausgedrückt. Die Bilder aus dem Septemberheft machen jedoch richtig Lust. Das Tuch finde ich schön, obwohl man nicht so viel vom Muster sieht und auch die Pullover in lila und hellbraun sind nicht zu verachten. Das Noppenmonster ist ideal für Frauen mit Körbchengröße A und Kleidergröße 32/34. Auf wen das nicht zutrifft, der sollte die Finger davon lassen, denn sie wird sicher ziemlich gruselig damit aussehen.
    Viele liebe Grüße
    Uschi

      zitieren

  47. Anonymous
    15. August 2007 am 22:54

    Servus Tina, kaum liest man 2 Tage nicht in deinem Blog… und schon ist hier was los :shock:
    Dein Blog macht richtig suechtig :!:
    Morgens wenn ich endlich 5 Min fuer mich habe wird als erstes dein Blog aufgesucht, meistens muss ich mich aber wegen der Zeitverschiebung auf Nachmittags vertroesten, dass ich etwas “frisches” zu lesen bekomme.
    Danke fuer deine herzerfrischende Unterhaltung :wink:
    LG, Frauke

      zitieren

  48. Margit
    15. August 2007 am 23:53

    Hallo Tina, das ist ja furchtbar, so viele Kommentare vor mir, wie soll ich da bloß ein Heft gewinnen? Ich dachte, wir beide sind allein und ein Heft wäre meins. Und eh’ ich aus meinem Wald in die Stadt komme, dann wird wohl alles vorbei sein? Ja, das Tuch würde mich auch interessieren, und die kleine Jacke, und…..herzlichen gruß margit

      zitieren

  49. Margit
    15. August 2007 am 23:55

    Hallo Tina, Freitag ist der 17.08.07 und ich bin am 15.08.07 um 23,54h gelandet…..

      zitieren

  50. Roberta
    16. August 2007 am 08:56

    Ehrlich gesagt, versteh ich diesen ganzen Hipe nicht. Die Anna war nie meins und wird es auch nicht werden. Klar habe ich aus Neugier gestern beim Zeitschriftenhändler rein geschaut, und naja, mich hauts nicht vom Hocker. Aber das ist ja jedem selbst überlassen.

    LG Roberta

      zitieren

  51. admin
    16. August 2007 am 18:40

    @ Dorothee: Mit dem Datum habe ich gepennt :oops: Deadline ist natürlich Freitag, der 17.8.07 24 Uhr. Thema meines Artikels sind handarbeitende Männer, der Titel lautet “Das ist doch nur was für Mädchen…” und Du findest ihn auf Seite 29.

    Liebe Grüße

    Tina

      zitieren

  52. Doro
    17. August 2007 am 01:34

    Guten Abend und guten Morgen Tina,
    hab gerade mal geguckt ;)
    Morgen bin ich über Nacht in Frankfurt …..die Spannung bleibt noch`n Tag länger,das finde ich auch ganz gut!!!
    …..und nächste Woche ANNA kaufen geht auch .In Schwaben heisst das:
    “uff ebbas g`wies ko mr sich freia!”
    (Übersetzt:Auf eine sichere Sache kann man sich freuen)
    Gute Nacht
    Doro

      zitieren

  53. 17. August 2007 am 02:08

    U. a. Deines Blogeintrags wegen habe ich die ANNA jetzt mal wieder gekauft. Nachdem ich jahrelang Abonnentin gewesen war, mußte ich sie vor einigen Jahren wegen permanenter Langeweile dann doch abbestellen, (obwohl ich eigentlich doch eher treu bin und bei einer Durststrecke, die jeder mal hat, nicht gleich aufgebe).
    Ich finde, der Teil zum Thema Stricken ist auf einem guten Weg, so kann es – im Prinzip – weitergehen: Die Vorstellung der Designerin finde ich interessant, (überhaupt gefällt mir, wenn der redaktionelle Teil etwas breiter wird). Die Modelle von K. Noe gefallen mir natürlich nicht alle gleich gut, aber viel besser als das meiste, was einem sonst so in deutschsprachigen Zeitschriften oft angeboten wird. Bedauerlich ist, daß nicht alle Modelle in der Strickanleitung auch für größere Oberweiten angeboten werden. Das geht natürlich nicht bei jedem Modell, aber hier ist, außer dem “Rundpassenpulli” nach meinem Eindruck kein Modell dabei, das man nicht auch “in groß” bzw. “noch größer” stricken und tragen könnte. Mir ist schon klar, daß man das im Prinzip auch umrechnen kann, aber … Na ja, diese Diskussion gab’s schon oft.
    Daß die ANNA keine reine Strickzeitung ist, hat mir persönlich eigentlich immer gefallen, weil ich neugierig bin und besonders auch der Kurse wegen (diesmal: Sashiko). Da kann ich sehen, was es sonst noch gibt. Manches macht mich neugierig, bei anderem merke ich gleich, daß das nichts für mich ist. Aber es interessiert mich. Und ich kann es dann als Leserin auch gut ertragen, daß immer wieder Vorschläge für Techniken dabei sind, die mich selbst gerade nicht interessieren (hier z. B. “Spitzenhäkeln”, “Kunststricken”, “Buntstickerei” und “Mosaik aus Perlmutt”).
    Die Vorschläge zum Thema Kreuzstich aber (was ich selbst gern mache) sind aber auch diesmal wieder für meinen Geschmack eher wirklich daneben! Altbacken oder “Gewollt frisch” (die Frösche)!
    Kurzum: Ich freue mich wirklich, wenn die ANNA besser wird und bleibt. Es gibt doch offensichtlich nicht so wenige Menschen im deutschsprachigen Raum, die sich für Handarbeiten interessieren, sicher auch viele, die gern eine Zeitschrift dazu in ihrer Muttersprache kaufen. Bislang bin ich aber noch mißtrauisch, ob ein Schwälbchen wirklich schon einen Sommer…

    Herzlich, Barbara

    P.S. Als Autorin würde es mich ärgern, wenn mein Artikel/meine Glosse nicht im Inhaltsverzeichnis auftaucht, auch die Vorstellung der Strickdesignerin ist nicht eigens im Inhaltsverzeichnis zu finden. Das finde ich aber auch als Leserin ärgerlich, denn als Käuferin einer Zeitschrift suche ich ja nicht “nur Anleitungen”, die man sich bekanntlich im Prinzip auch einzeln zusammenkaufen kann. Ich suche doch, als Käuferin einer Zeitschrift, eine Zusammenstellung von Artikeln und Anleitungen, der ich, quasi als Gesamtprodukt, vertraue oder – bei einem Neuanfang – vertrauen lernen will.

      zitieren

  54. Judith Achenbach
    17. August 2007 am 11:49

    Hallo!
    Reie mich doch glatt mal hier in die Liste der Apo-wünsch-Kandidatinnen ein……haben wollen auch!!

      zitieren

  55. 17. August 2007 am 12:50

    Hallo Tina,

    da komm ich mit Muttern endlich nach Tagen wieder zum Einholen und stelle fest, dass es in unserem Kuhkaff tatsächlich keine “Anna” zu kaufen gibt, außer frau bestellt.

    Jetzt warte ich wohl doch Deine Verlosung ab… :wink:

    Schönes Wochenende und liebe Grüße ~ Mandala

      zitieren

  56. 17. August 2007 am 21:57

    Uih, meine Mama wird sich freuen, wenn es in der Anna mal wieder so richtig RUND geht. Und dann auch noch mit Karen Noe. Hatte Uta denen einen Tipp gegeben? ;) Sie war schon Abonnentin als die Zeitschrift noch anders hieß hat es aber abbestellt, als es immer langweiliger wurde.

    Sollte die Anna nicht neulich noch eingestellt werden?
    Haben sich zahllose Verehreinnen wohl beim Verlag beschwert oder diejenigen lesen Internet.

    Ich würde mir SOFORT das Tuch stricken wollen, das sieht zauberhaft aus. Aber auch der Sashiko Artikel klingt verlockend.

    *vorfreu*
    Gesche Johanna

      zitieren

  57. 18. August 2007 am 12:11

    :mrgreen: Hallo

    danke für den Tip mit der Zeitschrift….denn normalerweise kauf ich keine…aber nachdem ich deinen Eintrag hier gelesen hab, bin ich gestern extra in die Stadt gefahren, um am Bahnhofskiosk die Anna zu kaufen, denn hier in den umliegenden Dörfern gibts keine Handarbeitszeitungen…

    und ich kann sagen : ES HAT SICH GELOHNT !!!

    DANKE DANKE
    und ein schönes Wochenende
    lg gudrun :grin:

      zitieren

  58. 20. August 2007 am 08:46

    Ich habe die Anna heute auch gekauft – ABER ich finde genau die Strickschrift zum Kimono-Jäckchen nicht !!! Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen oder war es einfach zu früh heute morgen? Wäre wirklich sehr froh, obwohl das Strickmuster ja nicht so kompliziert aussieht und evt. per Lupe vom Foto her entzifferbar wäre …

      zitieren

  59. 20. August 2007 am 09:39

    Oeehhhm — es war zu früh am Morgen … nun hab auch ich die Strickschrift AUF BOGEN A gefunden …. also Fehlalarm …. :grin:

      zitieren

  60. 20. August 2007 am 09:58

    Hallo Regina,

    daß die Strickschriften und Schnitte auf den Einlegebögen sind, habe ich auch schon bemängelt. Ich finde das zu doof, vor allem wenn man ein “Rausreisser und im Ordner-Sammler” ist. Das soll geändert werden. Gut, daß Du das auch noch mal schreibst, dann sieht der Verlag, daß ich das nicht nur alleine blöd finde.

    Liebe Grüße

    Tina

      zitieren

  61. 20. August 2007 am 12:32

    Hallo Tina
    Sehr verwirrend finde ich vor allem, dass bei einigen Pullis die Strickschrift mit Bild im Text ist, bei anderen nicht. Das müssten sie einheitlich hinkriegen, finde ich…

      zitieren

  62. Anonymous
    21. August 2007 am 22:47

    @ Roberta

    Das heißt “hype” :mrgreen:

      zitieren

  63. 1. September 2007 am 17:04

    Hallo Tina,
    da ich nun auch zu Jinxens aktueller Diskussion bezüglich dieser Zeitschrift kommentiert habe, möchte ich auch hier noch einmal ein kleines Lob an dich hinterlassen, dass ich deinen Kommentar insoweit gelungen finde, dass du ein interessantes Thema gefunden und unter vielen Aspekten beleuchtest hast. Den Stil empfand ich als durchaus passend zum Charakter des Heftes, und es ist ja auch eine kleine Kunst für sich, den passenden Ton zu finden.
    Doch ich lese lieber (und gerne!) in deinem Blog (Ist halt ein anderes Medium.), denn hier ist deine Schreibe viel frischer und lebendiger. Vielen Dank für viele interessante, unterhaltsame und/oder nachdenkliche und inspirierende Einträge!
    Liebe Grüße
    Andrea

      zitieren

  64. Cornelia
    7. März 2012 am 11:01

    Hallo Martina, genau dieses Heft suche ich seit geraumer Zeit. Ist evtl. noch ein Exemplar vorhanden und käuflich zu erwerben? Hoffnungsvolle Grüße Cornelia

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× sieben = 42

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...