Franzosenjacke fertig/french jacket finished (Nr. 18/2007)

So, nun bin ich auch fertig. Passt und gefällt:

Ready, fits and delights me:

Die Jacke ist auch noch geräumig genug, daß man einen Pulli unterziehen kann.

It has enough space for a sweater to wear underneath.

Unten klafft sie bauchbedingt ein wenig, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das o.k. finde oder doch lieber noch Druckknöpfe reinnähe. Was meint Ihr?

I’m not sure if I can live with the gap at the bottom or if I should sew in small snap fasteners. What do you think?

Die Jacke ist ein echtes Schwergewicht, sie wiegt über 1 kg.
Dafür hält sie bestimmt auch bei Hamburger Schmuddelwetter schön warm.

The jacket is really heavy, more than 1 kg. But it will
surely keep me warm in the north german climate.

Der oberste Knopf hätte auch ein Fitzelchen tiefer gekonnt:

The upper button could be a little lower:

Wer mal schauen möchte, wie die Jacke in einer anderen Farbkombination aussieht, guckt bei Bine

If you like to see the jacket in another color combination, look at Bine’s
Blog

Die Wolle gibt es übrigens zur Zeit unschlagbar günstig bei der Wollbox

Info-Box

Garn: Irland von Bergere de France, 80% Schurwolle superwash / 13% Polyacryl / 7% Viskose, LL 70m, verstrickt mit 4er Nadeln, Verbrauch ca. 870 g und Cassiopeia von Schachenmayr, 100% Polyamid (Microfaser), LL 70m, doppelt verstrickt mit 4er Nadeln, Verbrauch ca. 180g
Modell: Veste col Chale – Bergere de France (free pattern in french)

See this project @ Ravelry

19 comments for “Franzosenjacke fertig/french jacket finished (Nr. 18/2007)

  1. Gila
    1. Oktober 2007 am 21:07

    Liebe Tina,
    großes Kompliment! Die Jacke steht dir toll und bei einem so kleinen Bäuchlein würd mich das “klaffen” auch nicht stören, ich würds so lassen. Druckknöpfe sieht man dann meist doch irgendwie, vor allem, wenns dann vielleicht statt klaffen “spannen” würde :lol:

    Danke übrigens auch für den Tip zur Filati-TV!

    viele liebe Grüße
    Gila

      zitieren

  2. 1. Oktober 2007 am 23:16

    Hallo Tina,

    die Jacke ist super geworden und passt hervorragend. Ich würde auch keine Druckknöpfe oder ähnliches mehr dazu machen, sieht so toll aus.

    LG Mareike

      zitieren

  3. 1. Oktober 2007 am 23:37

    Die sieht wunderbar warm aus :smile: und steht dir!

    Wie ich sehe aich bei Ravelry zu bewundern…. morgen oder übermorgen sollte ich meien EInladung auch bekommen.

    LG Steffi

      zitieren

  4. 1. Oktober 2007 am 23:49

    Hallo Tina, die Jacke sieht toll aus! Ich würde auch nix mehr verändern, mit Druckknöpfen sieht das bestimmt nicht so gut aus :roll:

    Jetzt können die kalten Tage ja kommen – Du bist bestens gewappnet :wink:

    Liebe Grüße,
    Sanne :cool:

      zitieren

  5. 2. Oktober 2007 am 00:29

    Hallo Tina
    Also, mir gefällt die Jacke so wie sie ist. Sie ist sehr schön geworden und steht dir super. Ich würde keine Druckknöpfe reinnähen.
    Liebe Grüsse
    Sema

      zitieren

  6. 2. Oktober 2007 am 07:01

    Moin,moin Tina, die Jacke ist ja wohl der Hammer. Ganz toll geworden und steht dir ausgezeichnet. Ich bin natürlich auch der Meinung, lieber etwas klaffen als etwas spannen und mal ehrlich gesagt: Schließen wirst du sie ja eh selten, außer du befindest dich zufällig am schmelzenden Polarkreis oder in Deutschland sollte diesen Winter tatsächlich mal der -10 Grad-Grenze geknackt werden…beides sehr unwahrscheinlich!!!! :razz:

    So ein Knöllchen kann passieren und die Zeitung bei lana Grossa hab ich schon bestellt. Danke mal wieder für den Tipp!!

    Bis die Tage und viele Grüße Andrea

      zitieren

  7. 2. Oktober 2007 am 07:17

    Hi Tina, sieht absolut klasse aus. Ich würd’s so lassen, also ohne Druckknöpfe oder ähnliches. Die Jacke sieht total kuschelig aus, die will man bestimmt nicht wieder ausziehen.

      zitieren

  8. 2. Oktober 2007 am 08:31

    Looks great on you! The gap looks fine – I wouldn’t add fasteners.

      zitieren

  9. 2. Oktober 2007 am 08:51

    Lovely rendition of the BDF jacket, Tina! I knew the model but it looks even better on you. And don’t add an extra button to the bottom. It is perfect as is.
    I will try to find you at Ravelry… :wink: I

      zitieren

  10. 2. Oktober 2007 am 09:33

    Liebe Tina,
    schließe mich meinen Vorrednerinnern voll an – so lassen!! Meine Farb- und Stilberaterin (nicht lachen, hab noch nicht alles so umgesetzt :shock: ) hat mir den Tip gegeben, dass genau diese Form, die die Jacke jetzt hat vorteilhaft ist! Macht nämlich eine schöne Taille. Jawollja.
    LG
    Katja

      zitieren

  11. 2. Oktober 2007 am 09:44

    Hallo Tina,

    genial, einfach nur genial! Gefällt mir sehr gut und ich überlege, ob ich die nicht auch noch…

    Übrigens – ich würde sie auch so lassen wie sie ist!

    LG ~ Mandala

    PS: Und – was steht als nächstes an?

      zitieren

  12. 2. Oktober 2007 am 10:16

    Guten Morgen Tina,
    die Jacke ist der “burner” schlechthin!! Ich bin begeistert und würde absolut nix verändern.

    Das Filati-Heft habe ich mir auch schon bestellt. Dankeschön!

    Kannst Du Deine neue Jacke irgendwo liegen lassen ohne dass sich die Tiger sofort drauflegen??

    Viele Grüsse von Heike

      zitieren

  13. Anja
    2. Oktober 2007 am 11:38

    Super schön geworden !
    Bitte keine Druckknöpfe, es sieht so, wie es ist, ganz “richtig” aus.

    Danke für den Hinweis für das Filati-Heft.

    Gruß von Anja und dem schwarzen Kater Vito

      zitieren

  14. admin
    2. Oktober 2007 am 17:39

    @ all: Danke für das viele Lob *freu* Die Druckknöpfe bleiben also weg, ist mir auch lieber, wo ich doch Knöpfe annähen hasse :wink:

    @ Mandala: Frisch angeschlagen habe ich den hier: http://knitflix.blogspot.com/2006/03/2006-05-alice.html

    @ Heike: Chico ist die Jacke egal, aber Rocco stürzt sich sofort auf den Flauschkragen zwecks Milchtritt und gaaanz doll schnurren. Habe ihm eine Decke für seinen Lieblings-Kratzbaumplatz aus dem Zeug versprochen :grin:

      zitieren

  15. 3. Oktober 2007 am 10:40

    Hallo Tina,
    bin gerade aufgestanden und schaue bei meinen Lieblingsblogs was sich so tut im www.
    Deine Jacke motiviert mich ,sogar bei dem Schmuddelwetter aus Nebel und Fisselregen raus zugehen,wenn ich denn so ne tolle Jacke hätte:) !
    Steht Dir sehr gut und sieht warm und gemütlich aus,das Kilo Wolle musst Du ja tragen…Schönen Feiertag! Doro

      zitieren

  16. 3. Oktober 2007 am 13:17

    Boah, ist die so toll geworden. Mensch, ich bin hin und wech. Das hat sich echt gelohnt. Der Flauschkragen ist der Hammer.

      zitieren

  17. 4. Oktober 2007 am 10:20

    Hallo Tina,

    ich nochmal… :wink:

    Also nix mit Ufoaufarbeitung? :wink: hihihi

      zitieren

  18. 4. Oktober 2007 am 17:45

    … schön ist die Jacke geworden! So im “Ganzen” und angezogen gefällt mir das mit dem Puschelkragen dann doch ganz gut.

    Dann darf man gespannt sein, was als nächstes bei dir fertig wird :-) .

    LG; Anja

      zitieren

  19. 15. Februar 2009 am 21:38

    Super!

    LG Heike

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

einsunddreißig − = dreiundzwanzig

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...