Blaue Jacke fertig (Nr. 3/2008)

Wie man sieht – sie passt einwandfrei und ist herrlich kuschelig. Ein Lieblingsstück, aber mit einem kleinen Wermutstropfen. Hierzu unten mehr…

Die Kragenlösung gefällt mir ausserordentlich gut:

Intermezzo: Nein, der Selbstauslöser liefert nicht immer gute Bilder. Vor allem dann nicht, wenn sich der dickliche Tigerkater just im Moment des Blitzens überlegt, daß man doch mal wieder in Frauchens Füße beißen könnte…

Eine Anleitung hatte ich übrigens nicht, ich habe sie anhand der Bilder in Ravelry nachgestrickt. Den nutzlosen Knopf am Kragen habe ich mir erspart.

Für Ines hier eine Nahaufnahme der kraus gestrickten Kante:

Nun kommt der Wermutstropfen: Die Wolle pillt wie Sau. Die Jacke sieht schon nach 10 Stunden tragen aus, als wenn sie ein Jahr alt wäre :sad:

Der Grund für das Pilling erschließt sich bei genauer Betrachtung. Das Garn hat nach der Wäsche eine “Halo” entwickelt, und diese flauschige Oberfläche sorgt für die filzigen Flusen.

Ich hoffe, das Pillen läßt mit der Zeit nach. Sonst stricke ich sie mir nochmal aus einem anderen Garn. Denn so schön, wie sich das auch anfühlt und strickt, so ein extrem pillendes Garn hatte ich noch nie.

Info-Box

Garn: Merino Kaschmir von Schöller + Stahl, 72% Schurwolle/15% Polyamid/13% Kaschmir, LL 100m, verstrickt mit 3, 5er (Bündchen) bzw. 4er Nadeln (Rest), Verbrauch ca. 670 g (Gr. L)

Modell: Jacket with Ribbed Collar aus “Debbie Bliss Simple Living Collection? von Debbie Bliss

24 comments for “Blaue Jacke fertig (Nr. 3/2008)

  1. 26. Februar 2008 am 22:13

    Hallo Tina!
    Deine Jacke ist super geworden und steht dir prima!
    ich habe mich schon auf das Foto deines fertigen Objektes gefreut. Das ging ja super schnell. Vielleicht gibt sich das Pilling etwas. Ich wünsche es dir auf jeden Fall. Wäre auch schade, bei der tollen Wolle und Farbe.

    LG
    Heike

      zitieren

  2. 26. Februar 2008 am 22:23

    Hallo Tina,
    schön isse geworden und steht Dir prima!
    Und ich wünsch Dir ganz fest, dass das Fusseln aufhört. Ich habe meinem “tutti twisted cardigan” genau deswegen nach einigen Trageversuchen frustriert die Knöpfe abgeschnitten und hab ihn weggeschmissen… :???:
    Daumen haltende Grüße
    Gila

      zitieren

  3. 26. Februar 2008 am 22:53

    Hallo Tina,

    schaut sehr gut aus, diese Jacke – wie für Dich gemacht! ;-)

    Diese Fusselei würde mich aber auch nerven…
    Schade, dass man es dem Garn vorher nicht ansehen kann.

    LG ~ Mandala

      zitieren

  4. 27. Februar 2008 am 00:01

    Super ist sie geworden! Würde ich sofort nehmen :grin: ! Das Pillen ist ja extrem ärgerlich – das hatte ich auch mal mit einer Wolle. Hoffentlich wird es nicht mehr!

    Liebe Grüße,
    Mascha2

      zitieren

  5. 27. Februar 2008 am 00:35

    Die Jacke sieht klasse aus! Das Pillen ist ärgerlich und wird sich sicher auch nicht geben, ich empfehle einen Fusselrasierer, das liegt am Kaschmir. Die Wollhändlerin meines Vertrauens erklärte mir bei meiner Jacke, das es das einfach nicht gäbe, weich und flauschig mit Kaschmir ohne Pillen. Hat mich damals auch sehr geärgert, inzwischen rasiere ich die Jacke regelmässig und es geht.
    Trotzdem sieht sie klasse aus und das Material ist sicher sehr schön weich.
    LG Iris

      zitieren

  6. 27. Februar 2008 am 00:55

    oh mann…. das pilling…
    da hilft nur jeden morgen vorm anziehen der jacke eine rasur.
    ist ja auch hellblau – also eine männliche jacke ;-)

    mir ist das bislang nur mit wonderwool passiert – dieses garn ist nur zu dekozwecken als knäuel geeignet. bereits während des verstrickens beginnt es zu pillen…..
    gut, dass due das über dieses garn schreibst, ich war shcon drauf und dran mir welches zu beschaffen.

      zitieren

  7. Navina
    27. Februar 2008 am 01:39

    Hallo Tichiro,
    als stille Leserin mehrerer Lieblingsblogs, freue ich mich über die vielen wunderschönen Werke und bleibe eben still. Aber diesmal muss ich dir einfach schreiben, weil ich ganz begeistert bin von deiner Jacke. Die Farbe steht dir sehr. Ich wünsche dir noch viel Freude damit

    Navina

      zitieren

  8. 27. Februar 2008 am 08:34

    Danke für das Kantenbild :smile:
    Das mit der Pillerei habe ich bei diversen neuen Stricksachen auch erlebt. Aber nach einmaliger Behandlung mit einem Fusselkamm (so ein [nicht elektrisches] Teil, das man flach übers Strickstück schiebt und dabei die Knötchen/Pillfusseln von der Jacke/dem Pulli löst) gab es keine Probleme mehr. Also nicht aufgeben, das Prachtstück trägst du bestimmt noch lange mit viel Freude!
    LG Ines

      zitieren

  9. caroline
    27. Februar 2008 am 09:20

    …oder waschen, hat mir die dame meines lys empfholen.
    lg, caroline

      zitieren

  10. 27. Februar 2008 am 09:48

    Die sieht aber schick aus und steht Dir besonders gut.
    Bist Du immer so schnell?
    VG
    Heidi

      zitieren

  11. 27. Februar 2008 am 14:36

    Das Fusseln des Garnes ist ja ärgerlich. Das würde mich auch nerven. Ansonsten ist die Jacke sehr tragbar, besser ausgedrückt: sie steht Dir gut!
    LG
    Susan

      zitieren

  12. Emma
    27. Februar 2008 am 14:53

    wow, die ist aber schön geworden. Die Farbe steht dir super und die Jacke sieht so wunderbar kuschelig aus.So ein gleichmäßgies Strickbild würd ich mir auch mal wünschen. Und so schnell fertig! ich strick schon ewig an einem blöden Pullunder *schäm*

      zitieren

  13. 27. Februar 2008 am 16:04

    Hallo Tina,
    die Jacke ist ja wunderschön geworden. Hoffentlich legt sich das Pillen auch noch. Hab eine Kuscheljacke mit dem gleichen Problem, aber bei einer Daheim-Jacke find ichs nicht sooo schlimm :smile:
    Wollt dir auch schon lange mal schreiben, dass deine Seite eine echte Inspiration ist, danke für die vielen guten Tips und Links, durch die meine Wunschliste immer länger wird :mrgreen:
    liebe Grüsse
    Gabi

      zitieren

  14. rakiye
    27. Februar 2008 am 16:58

    Hallo Tina,
    toll ist die Jacke geworden! Leider kann ich auch nicht viel Gutes über die Merino Kaschmir sagen, habe meinem Mann einen Schal daraus zu Weihnachten gestrickt, der ist auch schon ganz unansehnlich, leider….
    Ich liebe an Deiner Seite die vielen ausführlichen Buchbesprechungen und inspirierenden Links, vielen Dank dafür!
    rakiye

      zitieren

  15. 27. Februar 2008 am 17:45

    die Kungfu-cat ist cool, die finde ich toll :mrgreen: gruß margit

      zitieren

  16. 27. Februar 2008 am 17:53

    Hi Tina!

    Das das Garn so pillt,tut mir ja echt leid.
    Soll ich das beim nächsten Gebrasa Besuch mal vortragen???
    Ich hab das hier ja auch noch für 2 Strickprojekte liegen.

    Nun aber nochmal was zur Jacke :
    Perfekt,klasse,ausgezeichnet,steht Dir vorzüglich!!!!

    Liebe Grüße,Knuddelz und Krauler,Anke

      zitieren

  17. 27. Februar 2008 am 18:45

    Hallo Tina,

    die Jacke ist Dir sehr gut gelungen. Schlicht – aber mit dem gewissen Etwas! Die ist sicherlich für viele Gelegenheite geeignet. Und das noch ohne Anleitung.

    Ich habe mit Garnen von Schöller insgesamt nur schlechte Erfahrungen gemacht und kaufe sie deshalb überhaupt nicht mehr. Es ist aber schon so, dass edles Material einfach nicht so strapauierfähig ist. Trotzdem würde es mich nerven.

    Kuschler an die Raubtiere!

      zitieren

  18. 27. Februar 2008 am 19:26

    Hallo Tina :-) ;
    wunderbar deine Jacke – ganz toll – ich bin begeistert !! Dass das wirklich schöne Garn so schnell pillt und flust, ist ja ärgerlich ! Ist das der Kaschmiranteil, der das so pillen lässt? Echt schade! Wenn sich das nicht gibt, wäre die Frage, ob man das reklamiert. Dass Wolle nach längerer Zeit pillen kann, ist ja noch einzusehen, aber gerade fertig und kurz getragen?
    Finde aber toll, dass du das so sportlich siehst und sie dir ggf. nochmal strickst und dass du die mal so nach Auge gestrickt hast – meinen Respekt !

    Liebe Grüsse;
    Anja

      zitieren

  19. 27. Februar 2008 am 19:52

    Die Jacke ist wirklich ein schönes Stück geworden – wunderbar! LG Arlene

      zitieren

  20. 27. Februar 2008 am 20:24

    Ich schließe mich meine vielen Vorrednerinnen an: Die Jacke ist wunderschön und steht Dir wunderbar!

    Liebe Grüße
    Iris

      zitieren

  21. 27. Februar 2008 am 22:20

    Liebe Tina,
    die Jacke ist ganz bezaubernd geworden. Ein schönes Blau, dass Dir sehr gut steht! Ganz toll! Und der Kragen ist perfekt!
    Liebe Grüße, Maartje

      zitieren

  22. 27. Februar 2008 am 23:05

    Das ist wirklich eine sehr gelungene Jacke! Schade, dass die Wolle nicht hält, was sie verspricht. :(
    viele Grüße
    Jinx

      zitieren

  23. 29. Februar 2008 am 11:41

    Oh neeeeeeeeeeeeeeee, ich habe mir Anfang der Woche 800 g von der Wolle gekauft, weil ich sie so superweich finde. Den hellen Kinderpulli daraus habe ich leider nicht gewaschen. :sad:
    Meine Arwen aus der Wonderwool sah nach dem ersten Waschen auch so aus. :evil:

      zitieren

  24. 2. März 2008 am 12:01

    bin zwar spät dran, aber das tut meiner Bewunderung keinen Abbruch.

    Ich liebe die Pullis und Jacken, die du immer so zauberst.

    liebe Sonntagsgrüße
    Iris

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 + acht =

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...