Baumwolle mit Kapok

Gerade bei Online entdeckt:

Ein Baumwoll-Kapok-Gemisch – sehr interessant, hat das schon mal jemand verstrickt?

Ich kenne Kapok noch aus der Zeit, als ich einen Hamster hatte, der hat aus dem weißen Zeug in den Kapokschoten immer sein Nest gebaut (ist besser als Watte, Kapok schadet nicht, wenn er es verschluckt).

7 comments for “Baumwolle mit Kapok

  1. 8. April 2008 am 21:47

    Verstrickt habe ich es noch nicht.
    Unsere Winter-Schlafdecken sind aus Schafwolle mit Kapok gemischt. Nicht nur schön warm sondern das Kapok wird auch nicht von Motten gemocht. Wobei das in der Mischung mit Baumwolle ja wurscht ist.
    Ciao
    Michaela

      zitieren

  2. 8. April 2008 am 22:31

    Das ist ja lustig. Gerade heute habe ich mir das Garn in dunkelblau gekauft und eine Maschenprobe gestrickt. Ich bin total begeistert. Angestrickt habe ich die Wolle mit 3,5 er Nadeln und das gibt ein super gleichmäßiges Maschenbild. Und es ist wahnsinnig weich. Wie es sich als großes Strickstück macht, weiß ich noch nicht. Es soll angeblich nicht leiern.
    Ich weiß auch noch nicht genau welchen Pullover ich daraus stricken werde, mehr dazu dann mal in den nächsten Tagen im blog.
    Grüße
    Angelika

      zitieren

  3. 9. April 2008 am 16:18

    Ich kenne das Garn nicht, aber diese Farbe sieht ja echt steil aus. Das muss ich mir gleich mal näher zu Gemüte führen.
    Lieben Gruß vom Platypus

      zitieren

  4. Dani
    9. April 2008 am 18:26

    Herzlichen Dank, gnä’ Frau – ich hab’s mir eben in grün bestellt. Klingt so, als könnte man das nix falsch machen :-)
    Liebe Grüße aus München, Dani

      zitieren

  5. 9. April 2008 am 18:27

    Oh, ich schätze auch, daß das Garn absolut Dani-tauglich ist.
    Angelika und Dani, ich bin auf weitere Erfahrungsberichte gespannt.

      zitieren

  6. 9. April 2008 am 18:58

    Hallo Tina!

    Ich glaub,dat hab ich schon bei Gebrasa gesichtet.
    Soll ich mal *spionieren*??????

    Liebe Grüße von Anke,die jetzt auch ein Baumwoll-Merinogemisch als Lieblingsgarn hat.
    Ist aber nicht die Adesso.

    Knuddelz und Krauler sind natürlich selbstredend

      zitieren

  7. 9. April 2008 am 20:43

    Ich habe von dieser Kapok-Faser bis eben noch nie was gehört. Klingt aber interessant und bestimmt wirst Du es ja ausprobieren, stimmt’s :mrgreen: ?

    Liebe Grüße
    Iris

      zitieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

45 ÷ = 5

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
mehr...