Die Schachenmayrin

Mit Klick auf das Bild öffnet sich ein neues Fenster mit dem kompletten Heft als PDF.
Zum sofortigen Speichern auf dem Computer könnt Ihr auch das Bild mit der rechten Maustaste anklicken und „Ziel speichern unter…“ wählen.

8/30:

2/32:

11/32:

12/32:

1/33:

2/33:

3/33:

4/33:

5/33:

6/33:

7/33:

8/33:

9/33:

10/33:

11/33:

12/33:

2/36:

1/39:

8/39:

7/40:

1/49:

4 comments for “Die Schachenmayrin

  1. Heather
    4. November 2013 at 13:25

    Das ist ja hochinteressant und ich bin begeistert, diese alten Hefte und Anleitungen zu sehen. Ich selbst habe z. B., da Esslingerin, in jungen Jahren die Esslinger Wolle noch „miterlebt“. Sie sollte vorwiegend im Handarbeitsunterricht verarbeitet werden. Und ein Schachenmayr-Lehrbuch aus dem Jahre 1954 habe ich noch sehr gut erhalten von meiner Schwiegermutter übernommen. Schön, wenn diese Schätze nicht verloren gehen!http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  2. Eva Mander
    9. August 2014 at 00:12

    Hallo!
    Das Titelblatt von dem Heft Schachenmayerin 8/42 hatte ich schon gesehen, aber ich finde die PDF Datei von diesem Heft nicht.
    Bitte helft mir, es zu finden.
    Ich möchte mir einen Nasenwärmer in den Farben meines Lieblingsverein, für den winterlichen Stadionbesuch, stricken.
    Vielen Dank in Vorraus.
    Eva

  3. Andrea Radtke
    6. Dezember 2014 at 03:00

    Das ist ja toll! Vielen Dank fürs Zeigen und Teilen. Ich habe sehr viele Sachen gefunden, für die ich schon lange eine Anleitung gesucht habe. Wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße aus Flensburg Andrea

  4. KonnyR
    25. August 2015 at 18:22

    Sonnengruesse und tausend Dank fuer diese interessante Seite. auf der Suche nach der BSJ Anleitung bin ich hier gelandet und haenge jetzt hier fest. Soooo viele schoene Sachen in den alten Zeitschriften. Ich hab mir einiges angesehen und gespeichert.
    BSJ wird jetzt erstmal auf Eis gelegt 🙂
    Seit ich im vergangenen Jahr eine Babydecke mt „Kleines Sternmuster“ – Anleitung aus dem Jahr 1936 gestrickt hatte bin ich auf der Suche nach Strickschriften, die meine Grossmutter bereits genutzt hat. Ich werde weiter stoebern und gruesse herzlich aus Californien
    KonnyR

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechnen :-) *

http://tichiro.net/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
more...